Omnigrad S TC65
Ex d Thermoelement Thermometer

Produktbild Thermoelement Thermometer TC65 ©Endress+Hauser

Sichere Überwachung von Prozesstemperaturen in anspruchsvollen Applikationen

Das flexibel konfigurierbare, robuste Thermometer ist für den Einsatz in anspruchsvollen und sicherheitsrelevanten Anwendungen, wie z. B. in der Chemie-, Öl & Gas- und Energiebranche bestens geeignet. Der Einsatz eines Kopftransmitters führt zu erhöhter Genauigkeit und Zuverlässigkeit gegenüber direkt verdrahteten Sensoren. Der Sensor kann direkt prozessberührend ohne Schutzrohr oder, wenn die Applikation es erfordert, mit einer federnden Klemmverschraubung in einem Schutzrohr eingesetzt werden.

  • Vorteile

    • Zündschutzart für den Einsatz in ex-gefährdeten Bereichen: Eigensicher (Ex ia), druckfeste Kapselung (Ex d), nicht funkend (Ex nA)

    • Hohe Flexibilität durch modularen Aufbau mit standardmäßigen Anschlussköpfen nach DIN EN 50446 und kundenspezifischen...

  • Anwendungsgebiet

    • Feinchemie

    • Petrochemie

    • Kraftwerke

    • Umwelttechnik

    • Messbereich: –40…+1 100 °C (–40…+2 012 °F)

    • Statischer Druckbereich bis zu 75 bar in Abhängigkeit vom verwendeten Prozessanschluss

    • Schutzklasse: IP68

Funktionen und Spezifikationen

Zurück

Details

  • Messprinzip

    Thermoelement

  • Merkmal / Anwendung

    metrische Bauart

    modulares Thermometer

    für heavy duty Anwendungen

    geeignet für Ex-Bereiche

    Gewindeprozessanschluss

    ohne Halsrohr

  • Anschlusskopf

    TA21H – Alu – Schraubdeckel m. Sicherungskette

    TA21H – Edelstahl – Schraubdeckel m. Sicherungskette

    TA30H – Alu – mit/ohne Anzeigefenster

    TA30H – Alu – ein oder zwei Kabeleinführungen NPT1/2", NPT3/4", M20x1.5

  • Schutzrohr

    ohne (nicht für Schutzrohreinbau vorgesehen)

  • Messeinsatz

    mineralisoliert (MI), biegsam

  • Außendurchmesser Schutzrohr / Messeinsatz

    3,0 mm (0,12'')

    6,0 mm (0,24'')

  • Max. Eintauchlänge auf Anfrage

    bis 30.000,00 mm (1.181,10'')

  • Werkstoff Schutzrohr

    1.4404 (316L)

    Alloy 600 (2.4816)

  • Prozessanschluss

    Außen-Gewinde:

    NPT1/2"

    NPT3/4"

    Klemmverschraubung:

    NPT1/2"

    NPT3/4"

  • Form der Spitze

    gerade

    verjüngt

  • Arbeitsbereich

    Typ K:

    -40 °C ...1.100 °C

    (-40 °F ...2.012 °F)

    Typ J:

    -200 °C ...750 °C

    (-328 °F ...1.382 °F)

  • Max. Prozessdruck (statisch)

    bei 20 °C: 80 bar (1.160 psi)

  • Genauigkeit

    Klasse 1 nach IEC 60584

  • Ansprechzeit

    abhängig vom Aufbau

    t50 = 3 s

    t90 = 7 s

  • Aufnahme Kopftransmitter

    ja (4 … 20 mA; HART; PROFIBUS PA; FOUNDATION FIELDBUS)

  • Ex - Zulassungen

    ATEX II

    IECEx

    NEPSI

    EAC Ex

    Druckfeste Kapselung

  • Zertifikate

    Gost Metrology

    SIL (nur Transmitter)

Dokumente / Handbücher / Software

Zubehör / Ersatzteile

Nr
Order code
Specification
  • D
    • Nr D Order code TA21H-

      Anschlusskopf TA21H

      Aufnahme für Anschlussklemmenblock oder Kopftransmitter. Design: druckfeste Kapselung. Deckel: geschraubt. Umgebungstemp.: -40...100 oC (Gehäuse). Schutzart: IP66/68 (Gehäuse). Produkt im Auslaufprozess, nur befristet verfügbar.

  • F
  • B
    • Nr B Order code TMT82-

      iTEMP TMT82, Transmitter HART

      Messumformer in 2-Leiter Technik. 2 universelle Sensoreingänge. Galv. Trennung 2kV (Eingang/Ausgang). Applikation: RTD, TC, Ohm und mV. ::Hochzuverlässig durch Drifterkennung und Sensorbackup. ::Optional auch für sicherheitsrelevante Anwendungen durch SIL2/3 nach IEC61508.

    • Nr B Order code TMT84-

      iTEMP TMT84, Transmitter PA

      2 Sensor Eingänge. Diagnosefunktionen: Sensorüberwachung. PROFIBUS PA Profile 3.02. Galvanische Trennung 2kV. Applikation: RTD, TC, Ohm, mV. Stromaufnahme: 11 mA. Montage: Anschlusskopf Form B, DIN EN50446. Werkseinstellung: CH1: Pt100, 3-Leiter, oC. CH2: nicht aktiv. Abweichende Konfiguration optional wählbar.

    • Nr B Order code TMT85-

      iTEMP TMT85, Transmitter FF

      2 Sensor Eingänge. Diagnosefunktionen: Sensorüberwachung. FOUNDATION Fieldbus Protokoll. Galvanische Trennung 2kV. Applikation: RTD, TC, Ohm und mV. Stromaufnahme: 11mA. Montage: Anschlusskopf Form B, DIN EN50446. Werkseinstellung: CH1: Pt100, 3-Leiter, oC. CH2: nicht aktiv. Abweichende Konfiguration optional wählbar.

    • Nr B Order code TID10-

      Anzeigeeinheit Kopftransmitter TID10

      zum Aufstecken. Dot-Matrix Messwertanzeige. 12 DIP-Schalter, rückseitig. Einstellungen: FF: Simulation, Write Lock. PA: Busadressierung, Write Lock. Kompatibel: TMT85, TMT84, TMT82.

    • Order code READWIN-

      Readwin 2000 Bedien- + Auslesesoftware

    • Order code TXU10-

      Konfigurationskit TXU10-

      für PC-programmierbare Baugruppen. Setup-Programm+Schnittstellenkabel für PC mit USB-Port.

    • Order code FXA195-

      Commubox FXA195

      Modem zur Anbindung von HART Feldgeräten an den Computer via USB. Inbetriebnahme von Feldgeräten mit Bediensoftware. :: Zum Anschluss an eigensichere Signalstromkreise (4-20mA). :: SIL2, IEC61508.

  • D
    • Nr D Order code TA30H-

      Anschlusskopf TA30H

      Aufnahme für Anschlussklemmenblock oder Kopftransmitter + optionale Anzeige. Design: druckfeste Kapselung. Deckel: geschraubt, optionales Fenster. Material: Aluminium. Pulverbeschichtung: Polyester. Farbe: Grundkörper blau, Deckel grau. Umgebungstemp.: -50..150 oC (Gehäuse). Schutzart: IP66/68, NEMA 4X (Gehäuse). Schutzart Ex d/XP: IP66/67 (Gehäuse).

  • B
    • Nr B Order code TMT181-

      iTEMP TMT181, Kopftransmitter PCP

      Temperaturtransmitter,PC-programmierbar. Anwendung: RTD, TC, Ohm, mV. 2-Leiter 4-20mA, galvanische Trennung. Fehlerverhalten: NAMUR NE 43. Montage: Kopf Form B, DIN EN50446. UL gelistet.

    • Nr B Order code TMT182-

      iTEMP TMT182, Kopftransmitter HART

      Temperaturtransmitter, Protokoll HART. Anwendung: RTD, TC, Ohm, mV. 2-Leiter 4-20mA, galvan.Trennung. Fehlerverhalten: NAMUR NE 43. Montage: Kopf Form B, DIN EN50446. UL gelistet.