Digitaler glasfreier pH-Sensor
Ceramax CPS341D

Ceramax CPS341D ist ein Sensor mit  Email und Memsons-Technologie für anspruchsvolle Prozessbedingungen. ©Endress+Hauser
Ceramax CPS341D - Unzerbrechlich, perfekt geeignet für Lebensmittelanwendungen ©Endress+Hauser
Ceramax CPS341D - Langzeitstabil über viele Jahre ©Endress+Hauser
Ceramax CPS341D - Detailansicht der pH-sensitiven Emailbeschichtung ©Endress+Hauser

Mit Hilfe des potentiometrischen Messprinzips kann der pH-Wert einer Flüssigkeit berechnet werden. Dieses Video zeigt worum es dabei geht und wie dieses Messprinzip funktioniert.

Memosens wandelt den Messwert in ein digitales Signal um und überträgt es kontaktlos zum Messumformer. Dieses Video zeigt, wie Memosens die Prozesssteuerung und Wartung optimiert.

Memosens-Email-Elektrode für die Lebensmittelindustrie und Life Sciences

Ceramax CPS341D ist der Langstreckenläufer für hygienische Anwendungen in der Lebensmittel- und Life Sciences Industrie. Der Sensor garantiert langfristige Stabilität und geringste Wartung in jeder Applikation. Zudem verbindet die digitale Memosens-Technologie höchste Prozess- und Datensicherheit mit einfacher Handhabung: Der CPS341D widersteht Korrosion und Feuchtigkeit, lässt sich im Labor kalibrieren und ermöglicht eine vorausschauende Wartung.

  • Vorteile

    • Langzeitstabil über viele Jahre

    • Hygienisches Design: Geeignet für die Reinigung im Prozess (CIP) und Sterilisation im Prozess (SIP)

    • Hohe mechanische Belastbarkeit dank pH-sensitivem Email auf Stahlträger

    • Unempfindlich bei Verschmutzung durch große pH-...

  • Anwendungsgebiet

    • Lebensmittelherstellung, auch hochpastöse Medien

    • Getränkeproduktion und -abfüllung

    • Life Sciences:


      - Wasseraufbereitung


      - Wirkstoffproduktion


      - Wirkstoffaufbereitung


      - Biotechnologie

Funktionen und Spezifikationen

Zurück

Details

  • Messprinzip

    Glaselektrode

  • Anwendung

    Hygiene- und Sterilanwendungen. Glasfrei, bruchsicher.

  • Merkmal

    Bruchsichere Elektrode mit pH-empfindlichen Email, flüssig KCl gefüllte Referenz,CIP- und SIP-fähig, Überkopfeinbau möglich

  • Messbereich

    pH -2 - 14

  • Messprinzip

    Schliffdiaphragma, flüssig KCl gefüllte Referenz

  • Design

    Nur eine Länge verfügbar, verschiedene hygienische Prozessanschlüsse verfügbar, integrierter Temperaturfühler

  • Material

    pH empfindliches Email auf Stahlträgermaterial

  • Maße

    Durchmesser 12 mm, Schaftlänger 120 mm ohne Prozessanschluss

  • Prozesstemperatur

    0°C - 140°C

  • Prozessdruck

    max. 6 bar

  • Temperatursensor

    NTC30k

  • Anschluss

    Kontaktloser, induktiver, digitaler Steckkopf mit Memosenstechnologie

Dokumente / Handbücher / Software