Suchen Sie nach Key Words, einem Bestell- oder Produktcode oder einer Seriennummer, z. B. „CM442“ oder „Technische Information“
Geben Sie mindestens 2 Zeichen ein, um die Suche zu starten.

Proline Promag W 800 / 5W8B

Magnetisch-induktives Durchflussmessgerät - Proline Promag W 800 ©Endress+Hauser

Das Produkt ist in diesem Markt nicht verfügbar.

Funktionen und Spezifikationen

Zurück

Details

  • Messprinzip

    Magnetisch-Induktiv

  • Produkt‐Headline

    Batteriebetriebenes Messgerät mit EN ISO 12944 Korrosionsschutz und intelligentem Energiesparmodus.
    Für direkten Erdeinbau oder permanenten Einsatz unter Wasser.
    Zertifizierter Messaufnehmer für anspruchsvollste Anwendungen in der Wasser- und Abwasserindustrie.

  • Messaufnehmer‐Features

    Sicherer, zuverlässiger Langzeitbetrieb – robuster, vollverschweißter Messaufnehmer. Energiesparende Durchflussmessung – kein Druckverlust durch Querschnittsverengung. Wartungsfrei – keine beweglichen Teile.
    Internationale Trinkwasserzulassungen. Schutzart IP68 (Type 6P enclosure).

  • Messumformer-Features

    Keine Stromnetz nötig – Batterien mit bis zu 15-jähriger Lebendauer. Weltweite Übertragung von Messdaten/ Ereignissen per E-Mail und SMS – integriertes GSM/GPRS-Modem. Sichere Datenspeicherung – integrierte SD-Karte.
    Messumformergehäuse aus langlebigem Polycarbonat. Alles in 1 Gehäuse inklusive Batterien/Funkmodem. Messintervalle individuell einstellbar.

  • Nennweitenbereich

    DN 25...300 (1...12")

  • Messstoffberührende Materialien

    Messrohrauskleidung: Polyurethan; Hartgummi
    Elektroden: 1.4435 (316L); Alloy C22, 2.4602 (UNS N06022)

  • Messgrössen

    Volumenfluss, Massefluss

  • Max. Messabweichung

    Volumenfluss: ±0,5 % v.M. ± 2 mm/s (±0,5 % v.M. ± 0,08 in/s)

  • Messbereich

    15 dm³/min...2500 m³/h (4...11 000 gal/min)

  • Max. Prozessdruck

    PN 40, Class 300, 20K

  • Messstofftemperaturbereich

    Messrohrauskleidung Hartgummi: 0...+80 °C (+32...+176 °F)
    Messrohrauskleidung Polyurethan: –20...+50 °C (–4...+122 °F)

  • Umgebungstemperaturbereich

    Flanschmaterial Kohlenstoffstahl: –10...+60 °C (14...+140 °F)
    Flanschmaterial Rostfreier Stahl: –40...+60 °C (–40...+140 °F)

  • Werkstoff Messaufnehmergehäuse

    Standard: Kohlenstoffstahl mit Schutzlackierung, vollverschweißt
    Anschlussgehäuse Messaufnehmer: Polycarbonat

  • Werkstoff Messumformergehäuse

    Polycarbonat

  • Schutzart

    Kompaktausführung: IP66/67, Type 4X enclosure
    Messaufnehmer‐Getrenntausführung (Standard): IP66/67, Type 4X enclosure
    Messaufnehmer‐Getrenntausführung (Option): IP68, Type 6P enclosure, mit Schutzlackierung nach EN ISO 12944 C5‐M/Im1/Im2/Im3
    Messumformer‐Getrenntausführung: IP66/67, Type 4X enclosure

  • Anzeige/Bedienung

    Vierzeilige, beleuchtete Vor‐Ort‐Anzeige mit Touch‐Control (Bedienung von außen)
    Konfiguration via Vor‐Ort‐Anzeige und Bedientools möglich;
    Ferndatenzugriff via Mail und SMS

  • Ausgänge

    Impuls‐/Schaltausgang (passiv)

  • Eingänge

    Statuseingang

  • Digitale Kommunikation

    GSM/GPRS

  • Energieversorgung

    Intern:
    Batterien je DC 3,6 V
    Extern:
    AC 100...240 V (44...66 Hz) / DC 12... 60 V

  • Zulassungen für explosionsgefährdeten Bereich

    Keine

  • Metrologische Zulassungen und Zertifikate

    3.1-Material, Kalibrierung durchgeführt auf akkreditierten Kalibrieranlagen (gemäß ISO/IEC 17025)

  • Druckzulassungen und -zertifikate

    CRN

  • Hygienezulassungen und -zertifikate

    ACS, KTW/W270, NSF 61, WRAS BS 6920

Dokumente / Handbücher / Software

Zubehör / Ersatzteile

Nr
Bestellnummer
Specification
  • Vorgänger

  • Nachfolger

    • Perfekt für Basisanwendungen

    • Einfachste Auswahl, Installation und Bedienung

    Leistungsumfang

    Einfache Auswahl

    • Optimierter Leistungsumfang für Standardanwendungen

    • Einfache Auswahl, Installation und Bedienung

    Leistungsumfang

    Einfache Auswahl

    • Maximaler Leistungsumfang für breiten Einsatzbereich

    • Einfache Installation und Bedienung

    Leistungsumfang

    Einfache Auswahl

    • Höchster Nutzen durch Spezialisierung auf Anwendung

    • Einfache Installation und Bedienung

    Leistungsumfang

    Einfache Auswahl

    Variabel

    FLEX Auswahl Leistungsumfang Einfache Auswahl
    • F
    • L
    • E
    • X

    Fundamental Auswahl

    Perfekt für Basisanwendungen

    Leistungsumfang
    Einfache Auswahl
    • F
    • L
    • E
    • X

    Lean Auswahl

    Optimierter Leistungsumfang für Standardanwendungen

    Leistungsumfang
    Einfache Auswahl
    • F
    • L
    • E
    • X

    Extended Auswahl

    Maximierte Effizienz in Standardanwendungen im Life Cycle

    Leistungsumfang
    Einfache Auswahl
    • F
    • L
    • E
    • X

    Xpert Auswahl

    Herausragende Leistung für besondere Anwendungen

    Leistungsumfang
    Einfache Auswahl

    Variabel