Geben Sie mindestens 2 Zeichen ein, um die Suche zu starten.

Multicap DC21ES

Produktbild von: Multicap DC21ES

Dieses Produkt ist nicht mehr erhältlich.

Bitte sehen Sie sich die neue Generation unter "Vorgänger/Nachfolger" an, oder wenden Sie sich an Ihre lokale Endress+Hauser Niederlassung.

Details

  • Messprinzip

    Kapazitiv Flüssig

  • Merkmal / Anwendung

    Vollisolierte Seilsonde für hohe Drücke, weiter Temperaturbereich, robuste Ausführung.
    E: Europäische Zertifikate (EEx d, EEx ia)
    S: mit Schutzmassnahmen

  • Spezialitäten

    Schaummessung
    Einfache Handhabung und Montage

  • Versorgung / Kommunikation

    PFM

  • Umgebungstemperatur

    Standard:
    -40 °C ... 70 °C
    Mit separat Gehäuse:
    -50°C ... 140 °C

  • Prozesstemperatur

    -80 °C... 200 °C

  • Prozessdruck absolut / max. Überlastdruck

    Vakuum ... 50 bar

  • Prozessseitige Hauptmaterialien

    -80 °C... 200 °C

  • Prozessanschluss

    G1 1/2" /NPT1 1/2"
    Flansche ab DN50.../ASME 2".../JIS...

  • Prozessanschluss hygienisch

    Tri-Clamp ISO2852
    Milchrohr

  • Sensorlänge

    0.5 m ... 22.0 m
    Inaktive Länge blank: 0.1 m ... 4m
    Inaktive Länge vollisoliert: 0.125 m ... 2m

  • Kommunikation

    PFM

  • Zertifikate / Abnahmen

    ATEX
    WHG

  • Geräteoptionen

    Separatgehäuse (HTC), Inaktive Länge, Aktive Ansatzkompensation

  • Komponenten

    Transmitter
    PFM: FTC325, FTC625, FTC470Z, FTC471Z

  • Nachfolger

    FTI52

  • Anwendungsgrenzen

    Druck und Temperaturderating beachten.
    Nichtleitfähige Medien DK-Werte beachten.

  • Messprinzip

    Kapazitiv

  • Merkmal / Anwendung

    Vollisolierte Seilsonde für hohe Drücke, weiter Temperaturbereich, robuste Ausführung.
    E: Europäische Zertifikate (EEx d, EEx ia)
    S: mit Schutzmassnahmen

  • Spezialitäten

    Schaummessung
    Einfache Handhabung und Montage

  • Versorgung / Kommunikation

    HART
    PROFIBUS PA
    PFM

  • Linearitäts fehler bei elekt. Leitenden Flüssigkeiten

    < 1 % bei 1 m

  • Umgebungstemperatur

    Standard:
    -40 °C ... 70 °C
    Mit separat Gehäuse:
    -50°C ... 140 °C

  • Prozesstemperatur

    -80 °C... 200 °C

  • Prozessdruck absolut / max. Überlastdruck

    Vakuum ... 50 bar

  • Prozessseitige Hauptmaterialien

    Isolartionsarten: PFA, PE, FEP
    316TI

  • Prozessanschluss

    G1 1/2" /NPT1 1/2"
    Flansche ab DN50.../ASME 2".../JIS...

  • Prozessanschluss hygienisch

    Tri-Clamp ISO2852
    Milchrohr

  • Sensorlänge

    0.5 m ... 22.0 m
    Inaktive Länge blank: 0.1 m ... 4m
    Inaktive Länge vollisoliert: 0.125 m ... 2m

  • Max. Messdistanz

    0.5 m ... 22 m

  • Kommunikation

    HART
    PROFIBUS PA
    PFM

  • Zertifikate / Abnahmen

    ATEX
    WHG

  • Geräteoptionen

    Separatgehäuse (HTC), Inaktive Länge

  • Komponenten

    Transmitter
    PFM: FMX570, FMC671Z, FMC661

  • Nachfolger

    FMI52

  • Anwendungsgrenzen

    Druck und Temperaturderating beachten.
    Nichtleitfähige Medien DK-Werte beachten.

Dokumente / Handbücher / Software

Zubehör / Ersatzteile

Nr
Bestellnummer
Specification
  • Nachfolger