Deltapilot S DB53

Produktbild von: Deltapilot S DB53

Dieses Produkt ist nicht mehr erhältlich.

Bitte sehen Sie sich die neue Generation unter "Vorgänger/Nachfolger" an, oder wenden Sie sich an Ihre lokale Endress+Hauser Niederlassung.

Funktionen und Spezifikationen

Zurück

Details

  • Messprinzip

    Hydrostatisch

  • Merkmal / Anwendung

    Relativdruckmessumformer zur hydrostatischen Füllstandmessung, frontbündige CONTITE-Messzelle mit metallischer Messmembran aus Alloy C276 hermetisch dicht verschweisst + sicherer Feuchteschutz
    Seilausführung mit Abspannklemme

  • Spezialitäten

    400m Kabel

  • Versorgung / Kommunikation

    3-Leiter analog:
    15...20V DC
    4...20mA HART:
    11,5...30V DC
    PROFIBUS PA:
    9...24V DC
    Ex ia: 9...32V DC
    FOUNDATION Fieldbus:
    9...32V DC

  • Genauigkeit

    0,2%
    optional 0,1%

  • Langzeitstabilität

    0,1% von URL/6 Monate

  • Umgebungstemperatur

    -40°C...85°C

  • Prozesstemperatur

    10°C...80°C

  • Prozessdruck absolut / max. Überlastdruck

    25bar

  • Druck Messbereich

    100mbar...10bar

  • Prozessseitige Hauptmaterialien

    Alloy C276
    316L
    Kabel (PE/FEP)

  • Prozessanschluss

    Abspannklemme

  • Max. Messdistanz

    100m H2O

  • Kommunikation

    3-Leiter analog
    4...20 mA HART
    PROFIBUS PA
    FOUNDATION Fieldbus

  • Zertifikate / Abnahmen

    ATEX
    CSA
    TIIS
    Schiffbau GL

  • Optionen

    Digitalanzeige
    Edelstahl-, Aluminium- oder Polyestergehäuse

  • Anwendungsgrenzen

    Messzelle: Contite, klimafest,
    wasserdicht, Metall
    verschweißt
    Bei Drucküberlagerung
    evtl. Differenzdruckmessung
    mit zwei Drucktransmittern
    einsetzen.
    Verhältnis Kopfdruck : Hydrostatikdruck
    beachten

Dokumente / Handbücher / Software

Zubehör / Ersatzteile

Nr
Order code
Specification
  • Nachfolger