Suchen Sie nach Key Words, einem Bestell- oder Produktcode oder einer Seriennummer, z. B. „CM442“ oder „Technische Information“
Geben Sie mindestens 2 Zeichen ein, um die Suche zu starten.
Entfernung von Ammonium und Stickstoff mit Liquiline Control

Entfernung von Stickstoff aus Abwasser mit Liquiline Control 

Sichere Einhaltung der Grenzwerte für Gesamtstickstoff und Ammonium durch Optimierung der Belüftung in der biologischen Reinigungsstufe

Damit Stickstoff sicher und effizient aus dem Abwasser entfernt werden kann, müssen die Prozesse der Nitrifikation und Denitrifikation optimal aufeinander abgestimmt sein. Der Nitrifikationsprozess hängt von der genau ausreichenden Versorgung mit
Sauerstoff zu jedem Zeitpunkt ab. Wird zu wenig Sauerstoff in die biologische Stufe eingebracht, können die strengen Grenzwerte im Ablauf nicht eingehalten werden. Wenn die Kompressoren ständig mit maximaler Drehzahl laufen, führt dies zu einem enormen Energieverbrauch.

  • Bis zu 30 % Energieeinsparung im Belüftungsprozess

    Die Gebläse in einer Kläranlage verbrauchen enorme Strommengen und machen bis zu 70 % des gesamten Energiebedarfs der Anlage aus. Optimieren Sie Ihre Stickstoffentfernung durch den Einsatz von Liquiline Control und nutzen Sie die erheblichen Einsparpotenziale. Das Automatisierungssystem regelt die Ammonium- und Nitratentfernung unter Berücksichtigung der Zulaufbelastung und auf der Grundlage Ihrer individuellen Grenzwerte für Ammonium und Gesamtstickstoff. Das Ergebnis ist eine zuverlässige, energiesparende Stickstoffelimination des Abwassers.

Liquiline Control-Automatisierungslösung für Belüftungsprozesse ©Endress+Hauser

Die Automatisierungslösung Liquiline Control sorgt dafür, dass Stickstoff und Ammonium stets effizient und unter Einhaltung der Grenzwerte aus dem Abwasser entfernt werden.

Dynamische Kontrolle der Belüftung mit  Liquiline Control ©Endress+Hauser

Die Liquiline Control passt die Drehzahl der Kompressoren dynamisch an, beispielsweise in nächtlichen Schwachlastphasen, wenn nur eine geringe Luftmenge eingeblasen werden muss.

Digitaler Ammonium- und Nitratsensor für Messungen direkt im Belebungsbecken ©Endress+Hauser

Effiziente Messung direkt im Becken mit dem digitalen Ammonium- und Nitratsensor ISEmax CAS40D.

Digitaler Sauerstoffsensor mit der Memosens-Technologie ©Endress+Hauser

Der digitale Sauerstoffsensor mit Memosens-Technologie gewährleistet eine hervorragende Leistung und Prozesssicherheit bei allen Belüftungsprozessen (SBR, Anamox etc.).

Verwaltung von Grenzwerten und Regelparameter  von der Leitwarte oder von unterwegs aus ©Endress+Hauser

Liquiline Control ermöglicht die Verwaltung von Grenzwerten und Regelparametern, entweder von der Leitwarte aus oder von unterwegs, unabhängig vom Standort.

Gleichzeitige  Steuerung und Regelung von bis zu drei unabhängigen Zonen für die biologische Stufe ©Endress+Hauser

Profitieren Sie von der gleichzeitigen Steuerung und Regelung von bis zu drei unabhängigen Zonen der biologischen Stufe – auch aus der Ferne.

Prozessschema der Stickstoffentfernung in Kläranlagen ©Endress+Hauser

Prozessübersicht über die biologische Reinigungsstufe

Wie wir Sie unterstützen 

Die Automatisierungslösung Liquiline Control regelt die Luftzufuhr zum Belebungsbecken dynamisch in Abhängigkeit von schwankenden Belastungen im Zulauf. Sie regelt die optimale Luftmenge in Abhängigkeit von der jeweiligen Sauerstoff-, Ammonium- und Nitratkonzentration sowie der Abwassermenge. Auf diese Weise halten Sie die Grenzwerte für Gesamtstickstoff und Ammonium zuverlässig ein und sparen große Energiemengen und damit Kosten für das Belebtschlammverfahren.

  • Mit vorausschauenden Regelstrategien sind Sie auch bei dynamischen Zuflüssen und Belastungen immer auf der sicheren Seite und halten definierte Grenzwerte für Gesamtstickstoff und Ammonium am Ablauf Ihrer Kläranlage problemlos ein.

  • Optimieren Sie mit dem automatisierten System die Luftzufuhr zur biologischen Reinigungsstufe und damit Ihren Energieverbrauch.

  • Gleichzeitige Steuerung und Regelung von bis zu drei unabhängigen Zonen in der biologischen Stufe.

  • Bleiben Sie flexibel für zukünftige Anpassungen und wechseln Sie jederzeit von intermittierender zu kontinuierlicher Belüftung.

  • Sie haben jederzeit die volle Kontrolle über den Prozess, da Sie alle relevanten Parameter (Grenzwerte und Regelparameter) jederzeit anpassen können. 

  • Perfekt für Basisanwendungen

  • Einfachste Auswahl, Installation und Bedienung

Leistungsumfang

Einfache Auswahl

  • Optimierter Leistungsumfang für Standardanwendungen

  • Einfache Auswahl, Installation und Bedienung

Leistungsumfang

Einfache Auswahl

  • Maximaler Leistungsumfang für breiten Einsatzbereich

  • Einfache Installation und Bedienung

Leistungsumfang

Einfache Auswahl

  • Höchster Nutzen durch Spezialisierung auf Anwendung

  • Einfache Installation und Bedienung

Leistungsumfang

Einfache Auswahl

Variabel

FLEX Auswahl Leistungsumfang Einfache Auswahl
  • F
  • L
  • E
  • X

Fundamental Auswahl

Perfekt für Basisanwendungen

Leistungsumfang
Einfache Auswahl
  • F
  • L
  • E
  • X

Lean Auswahl

Optimierter Leistungsumfang für Standardanwendungen

Leistungsumfang
Einfache Auswahl
  • F
  • L
  • E
  • X

Extended Auswahl

Maximierte Effizienz in Standardanwendungen im Life Cycle

Leistungsumfang
Einfache Auswahl
  • F
  • L
  • E
  • X

Xpert Auswahl

Herausragende Leistung für besondere Anwendungen

Leistungsumfang
Einfache Auswahl

Variabel

  • Unser Angebot

    Liquiline Control ist eine SPS-basierte Automatisierungslösung, die die zuverlässige Entfernung von Stickstoff aus Abwässern, stabile Prozesse auch bei Spitzenbelastungen und Kosteneinsparungen durch die optimierte Luftzufuhr zum Belebungsbecken...

  • Hardware und Software

    • Basierend auf einer Speicherprogrammierbaren Steuerung (SPS) 

    • Verfügbar für die Installation in bestehenden Schränken oder als separater schlüsselfertiger Schrank  

    • Einfache Integration in bestehende bestehende Prozessleitsysteme (PLS) über digitale...

  • Dienstleistungen

    • Beratung 

    • Projektmanagement 

    • Werksabnahmeprüfung (FAT) 

    • Abnahmeprüfung vor Ort beim Kunden (SAT) 

    • Zertifizierung (CE)      

    • Inbetriebnahme durch erfahrene Serviceingenieure von Endress+Hauser 

    • Vor-Ort-Schulungen 

    • Fernwartung 

    • Optimierung während des...

Downloads

    Damit Ihre Kläranlage läuft und läuft und läuft

    Werfen Sie einen Blick auf die speziell für Abwasser entwickelten Geräte von Endress+Hauser. Memosens und Liquiline sowie Überwachungslösungen, die Ihre Prozesse in der Abwasseraufbereitung erleichtern.

Nehmen Sie Kontakt mit unseren Experten für Lösungen auf

Für spezifische Fragen füllen Sie bitte das Formular aus, unsere Lösungsberater werden Sie schnellstmöglich kontaktieren. Wenn Sie möchten, können Sie uns im Nachrichtenfeld bereits detailliertere Informationen mitteilen.

Bitte teilen Sie uns Ihr Anliegen so detailliert wie möglich mit. Umso schneller können wir darauf antworten und auf Ihre Fragen eingehen.

Erfahren Sie mehr zu weiteren Anwendungen für diese Branche