Geben Sie mindestens 2 Zeichen ein, um die Suche zu starten.

Transparenz ist wesentlich für alle kalibrierten Messgeräte

Life-Science-Unternehmen gewinnt wertvolle Erkenntnisse aus Kalibrierergebnissen

Die Messperformance-Analyse ist wichtig für jeden Anlagenbetreiber in der Life-Science-Industrie, damit sie neue Einblicke gewinnen und verwertbare Erkenntnisse gewinnen können. Dank der eingehenden Beratung und den Empfehlungen von Endress+Hauser für korrektive und präventive Maßnahmen kann ein Global Player in der Pharma- und der Life-Science-Industrie nun Risiken, Kosten und die Zuverlässigkeit in seiner Produktionsanlage in Indien optimieren.

Messperformance-Analyse Bericht ©Endress+Hauser

Die Vorteile auf einen Blick

  • Optimierte Risiko-Kosten-Balance und Zuverlässigkeit in Produktionsanlage auf der Grundlage eingehender Beratung

  • Fundierte Entscheidungsgrundlage in Übereinstimmung mit allen einschlägigen Qualitäts- und Sicherheitsanforderungen

  • Ein umfassender Überblick über die Kalibrierergebnisse mit wertvollen Erkenntnissen

  • Interne und externe Interessengruppen erhalten den Nachweis, dass Kalibrieranforderungen erfüllt wurden

Herausforderung

Das Ziel des Kunden, eines bekannten Unternehmens in der Pharma- und Life-Science-Branche, bestand in der Verbesserung der Messgenauigkeit an einem seiner Standorte in Indien. Um dieses Ziel zu erreichen, wurde die Analyse der Kalibrierdaten als entscheidender Ansatzpunkt identifiziert.

Unsere Lösung

Endress+Hauser führte eine Messperformance-Analyse durch. Diese Dienstleistung liefert Transparenz und Einblicke in die Kalibrierergebnisse, um Probleme und Verbesserungspotential zu identifizieren. Auf diese Weise werden die Berichte der letzten Kalibrierung nicht nur zur Erstellung der Kalibrierbescheinigung verwendet, sondern für eine detaillierte Analyse herangezogen.