iTHERM TT411
Geschweißtes Schutzrohr

©Endress+Hauser
©Endress+Hauser
©Endress+Hauser
©Endress+Hauser
State of the art T- und Eckstücke mit best-in-class hygienischem Design ©Endress+Hauser

Einsatz in hygienischen und aseptischen Anwendungen der Lebensmittel-, Getränke- und pharmazeutischen Industrie

Bestens geeignet zum Einsatz in hygienischen oder aseptischen Rohren, Behältern oder Tanks mit sehr kurzen Eintauchlängen. Zunehmende Anforderungen zum Schutz des Temperatursensors vor physikalischen und chemischen Einflüssen können eingehalten werden. Ideal geeignet für alle Messstellen, in denen eine regelmäßige Rekalibrierung mit unkompliziertem Austausch des Messeinsatzes in geschlossenen Prozessen erforderlich ist.

  • Vorteile

    • iTHERM QuickNeck – Kosten- und Zeitersparnis durch werkzeuglose, einfache Rekalibrierung des eingesetzten Messeinsatzes

    • Über 50 hygienische Prozessanschlüsse

    • Globales Portfolio mit metrischen und zölligen Varianten

    • Internationale Zertifizierung:...

  • Anwendungsgebiet

    Speziell entwickelt für den Einsatz in hygienischen und aseptischen Anwendungen der Lebensmittel-, Getränke- und Life Sciences Industrie

    • Druckbereich bis zu 40 bar (580 psi)

    • Für erhöhte Schutzanforderungen des Temperatursensors hinsichtlich...

Funktionen und Spezifikationen

Zurück

Details

  • Messprinzip

    Schutzrohr geschweißt

  • Merkmal / Anwendung

    metrische Version

    hygienisches/aseptisches Design (3-A®, EHEDG, ASME BPE, FDA)

    hygienische Prozessanschlüsse

    QuickNeck für einfache, kostensparende Rekalibrierung

  • Kopfanschluss

    QuickNeck

    Außengewinde:

    M24x1,5

    G3/8"

  • Maximale Standard Eintauchlänge

    4.000 mm (157,48")

  • Max. Eintauchlänge auf Anfrage

    Nicht definiert

  • Prozessanschluss

    Klemmverschraubung

    Einschweißadapter

    Clamp-Anschlüsse nach ISO2852

    Rohrverschraubung nach DIN11851

    Aseptische Rohrverschraubung nach DIN 11864-1

    Metallisches Dichtsystem

    Gewinde nach ISO 228 für Liquiphant-APV Inline

    Varivent

    Ingold Verbindung

    SMS 1147

    Neumo Biocontrol

    T- und Eckstücke DIN11865

  • Wurzeldurchmesser Schutzrohr

    6,0 mm (0,24")

    9,0 mm (0,35")

    12,7 mm (0,5")

  • Medium berührender Werkstoff

    1.4435 Delta-Ferrit < 1%

    316L

  • Oberflächengüte

    < 0,76 μm (29,92 μin)

    < 0,38 μm (14,96 μin)

    < 0,38 μm (14,96 μin) elektropoliert

  • Form der Spitze

    gerade

    reduziert

    verjüngt

  • Temperaturbereich

    -200...650 °C (-328...1.202 °F)

  • Max. Prozessdruck (statisch)

    40 bar (580 psi)

  • Max. Prozessdruck bei 400 °C

    abhängig vom Prozessanschluss

Dokumente / Handbücher / Software

Zubehör / Ersatzteile

Nr
Order code
Specification
  • Vorgänger