Geben Sie mindestens 2 Zeichen ein, um die Suche zu starten.

iTEMP TMT142
Temperaturfeldtransmitter

Produktbild HART Temperaturfeldtransmitter TMT142 ©Endress+Hauser

Umformung des Sensorsignals in ein stabiles und standardisiertes Ausgangssignal für alle Branchen

Höchste Zuverlässigkeit, Genauigkeit und Langzeitstabilität bei kritischen Prozessen, branchenübergreifend. Der konfigurierbare Feldtransmitter überträgt gewandelte Signale von RTD- und TC-Sensoren sowie von Widerstands- und Spannungssignalen über die HART® Kommunikation und zeigt diese im beleuchteten Display an. Das robuste Feldgehäuse erlaubt eine Verwendung unmittelbar in der Prozessumgebung. Außerdem erfolgt eine schnelle, einfache Bedienung und Wartung mittels PC und Bediensoftware.

Schnellauswahl

Wählen Sie unter den vorgeschlagenen Optionen aus
  • <%label%>
  • <%feature%>
  • Process Connection
  • <%message%>

oder

Individuelle Konfiguration

Wählen Sie unter allen möglichen Optionen aus
  • Vorteile

    • Beleuchtetes Display, drehbar

    • Bedienung, Visualisierung und Wartung mit PC, z. B. mit Bediensoftware FieldCare

    • Sensorüberwachung: Ausfallinformation, Korrosionserkennung nach NAMUR NE 89 und bei Fühlerbruch oder Fühlerkurzschluss, konform nach NAMUR NE 43

    • Optional: Edelstahlgehäuse für EEx d Anwendungsbereiche

    • Zulassungen: ATEX (EEx ia, EEx d und Staub-Ex), FM und CSA (IS, NI, XP und DIP)

    • ...

  • Anwendungsgebiet

    • Temperaturfeldtransmitter mit HART® -Protokoll zur Umwandlung verschiedener Eingangssignale in ein analoges, skalierbares 4 bis 20 mA Ausgangssignal

    • Universeller Eingang: Widerstandsthermometer (RTD), Thermoelemente (TC), Widerstandsgeber (Ω) und...

Funktionen und Spezifikationen

Zurück

Details

  • Messprinzip

    Feldtransmitter

  • Eingang

    1 x RTD, TC, Ohm, mV

  • Ausgang

    1 x analog 4...20 mA

  • Hilfsenergie

    10,5...40 V DC (Standard-Version)

    10,5...30 V DC (Ex-Version)

  • Kommunikation

    HART-Protokoll

  • Installation

    im Feld

  • Genauigkeit

    (Pt100, -50...200 °C) <= 0,15 K

    (Pt100, -58...392 °F) <= 0,3 °F

  • Galvanische Trennung

    ja

  • Zertifikate

    UL rec. Comp

    ATEX II1G Ex ia IIC T6

    ATEX II2G Ex d IIC T6

    ATEX II3G Ex nA IIC T6

    ATEX IECEx II2D Ex tb IIIC Db

    ATEX II1G Ex ia IIC T6, II2D Ex ia IIIC

    FM IS, NI I/1+2/A-D

    CSA IS, NI I/1+2/A-D

    FM XP, NI, DIP I,II,III/1+2/A-G

    CSA XP, NI, DIP I,II,III/1+2/A-G

    CSA General Purpose

    IECEx Ex ia IIC T6 Ga

    IECEx Ex d IIC T6 Gb

    NEPSI Ex ia IIC T4-T6

    NEPSI Ex nA II T4-T6

    NEPSI Ex d IIC T4-T6

    EAC Ex ia IIC T6 Ga

    EAC Ex d IIC T6 Gb

Dokumente / Handbücher / Software

Zubehör / Ersatzteile

Nr
Bestellnummer
Specification
  • Nachfolger