Geben Sie mindestens 2 Zeichen ein, um die Suche zu starten.

Solitrend MMP42 - Flexible Inline Feuchtemessung

Solitrend MMP42 - Flexible Inline-Feuchtemessung ©Endress+Hauser

Geeignet für Schüttgüter mit geringer Dichte

Unser auf Radar-Technologie basierender Feuchtesensor eignet sich besonders für niedrige Feuchtewerte. Optimieren Sie Ihre Prozesskosten durch jederzeit zuverlässige Feuchtemessung und steigern Sie Ihre Produktqualität mit gleichzeitiger Senkung Ihres Energieaufwands.

  • Perfekt für Basisanwendungen

  • Einfachste Auswahl, Installation und Bedienung

Leistungsumfang

Einfache Auswahl

  • Optimierter Leistungsumfang für Standardanwendungen

  • Einfache Auswahl, Installation und Bedienung

Leistungsumfang

Einfache Auswahl

  • Maximaler Leistungsumfang für breiten Einsatzbereich

  • Einfache Installation und Bedienung

Leistungsumfang

Einfache Auswahl

  • Höchster Nutzen durch Spezialisierung auf Anwendung

  • Einfache Installation und Bedienung

Leistungsumfang

Einfache Auswahl

Variabel

FLEX Auswahl Leistungsumfang Einfache Auswahl
  • F
  • L
  • E
  • X

Fundamental Auswahl

Perfekt für Basisanwendungen

Leistungsumfang
Einfache Auswahl
  • F
  • L
  • E
  • X

Lean Auswahl

Optimierter Leistungsumfang für Standardanwendungen

Leistungsumfang
Einfache Auswahl
  • F
  • L
  • E
  • X

Extended Auswahl

Maximierte Effizienz in Standardanwendungen im Life Cycle

Leistungsumfang
Einfache Auswahl
  • F
  • L
  • E
  • X

Xpert Auswahl

Herausragende Leistung für besondere Anwendungen

Leistungsumfang
Einfache Auswahl

Variabel

please wait Loading alternative products

Schnellauswahl

Wählen Sie unter den vorgeschlagenen Optionen aus
  • <%label%>
  • <%feature%>
  • Process Connection
  • <%message%>

oder

Individuelle Konfiguration

Wählen Sie unter allen möglichen Optionen aus
  • Vorteile

    • Einfache Inbetriebnahme auch in anspruchsvollen Prozessen

    • Tiefe Materialeindringung bis 60 mm

    • Weiter Messbereich von 0-100 % Feuchte

    • Verschiedenes Einbauzubehör lieferbar

    • Optionale Hochtemperaturausführung bis zu 120 °C durch abgesetzte Elektronik

    • ...

  • Anwendungsgebiet

    • Feuchtemessung in Schüttgütern mit geringen Schüttdichten von 0,3…1 g/cm3 z.B. Tierfutter, Getreide, Kunststoffgranulat und Pellets

Funktionen und Spezifikationen

Zurück

Details

  • Messprinzip

    Geführtes Radar

  • Anwendung

    Feuchtigkeitsmessung in heterogenen Schüttgütern mit einer Dichte von 0,3...1 g/ cm³ wie Tierfutter, Getreide, Kunststoffgranulat und anderen Pellets

  • Messverfahren

    Berührende Inline-Messung

  • Messbereich

    Empfohlener Feuchtebereich %/ Vol.: 0...50 %

  • Material Eindringtiefe

    Bis zu 60 mm

  • Konsistenz der Probe

    Leitfähigkeitsbereich:

    0...max. 2 mS/ cm

  • Temperatursensor

    Ja

  • Prozesstemperatur

    0…+120°C

  • Genauigkeit

    Bis zu +/-0.1 % abs.

  • Ausgang

    0...20 mA

    4...20 mA

  • Geräteoptionen

    Abgesetzes Display

    Sensorkabel

    Prallplatte

    Universalhalter

    Gleitschlitten

Dokumente / Handbücher / Software

Zubehör / Ersatzteile

Nr
Bestellnummer
Specification