Vibronik
Grenzstanddetektion
Liquiphant FTL71

Liquiphant FTL71 ©Endress+Hauser

Messprinzip Vibronik

Der Liquiphant mit permanenter Selbstüberwachung ist die sichere Wahl zur Grenzstanddetektion in Flüssigkeiten

Grenzschalter mit Rohrverlängerung für Flüssigkeiten in Hochtemperatur-Anwendungen

Der Liquiphant FTL71 ist ein Grenzschalter mit Rohrverlängerung zur Verwendung in explosionsgefährdeten Bereichen mit allen internationalen Zertifikaten. Insbesondere für Hochtemperatur-Anwendungen mit bis zu 280°C geeignet. Der FTL71 bietet funktionale Sicherheit SIL2/SIL3 und mit der zweiten Prozessabdichtung (second line of defense) kann ein Höchstmaß an Sicherheit und Verfügbarkeit der Messstelle garantiert werden. Zuverlässige Messwerte, unbeeinflusst von: Strömungen, Turbulenzen, Luftblasen, Schaum, Vibration, Feststoffanteile oder Ansatz.

  • Vorteile

    • Einsatz in Sicherheitssystemen mit Anforderungen an die funktionale Sicherheit bis SIL2 gemäß IEC 61508/IEC 61511-1

    • Mit eingeschweißter gasdichter Durchführung höchste Sicherheit auch bei Beschädigung des Sensors

    • Vielfalt an Elektroniken, z. B. NAMUR-,...

  • Anwendungsgebiet

    Grenzschalter für alle Flüssigkeiten.

    • Prozessanschlüsse: Gewinde und Flansche

    • Temperatur: -60 bis +280 °C

    • Druck: -1 bis +100 bar

    • Sensormaterial: 316L, Alloy (PFA und Email auf Anfrage)

    • Internationale Explosionsschutzzertifikate, Überfüllsicherung WHG,...

Funktionen und Spezifikationen

Zurück

Details

  • Messprinzip

    Vibration Flüssig

  • Merkmal / Anwendung

    Modulares Gehäusekonzept
    Hohe Prozesstemperaturen bis 280°C
    umfängliches Prozessanschlussangebot
    Analoge und busfähige Elektroniken
    breite Zertifikatspalette (z.B. Ex,WHG)
    Kompakt, z.B. Rohrleitungseinbau
    Zweite Prozessabtrennung / Second line of defense

  • Spezialitäten

    Schaumdetection
    Dichteänderung detektieren
    second line of defense

  • Versorgung / Kommunikation

    PROFIBUS PA
    19...253V AC
    10...55V DC-PNP
    19...253V AC bzw 10...55V DC
    8/16mA, 11...36V DC
    NAMUR
    PFM

  • Umgebungstemperatur

    -50 °C...+70 °C

  • Prozesstemperatur

    -60 °C...+280 °C
    (300°C, 50h kumuliert)

  • Prozessdruck absolut / max. Überlastdruck

    Vakuum...100 bar

  • Min. Mediumsdichte

    0,5g/cm³ (0,4g/cm³ optional)

  • Prozessseitige Hauptmaterialien

    316L / Alloy
    PFA, Email auf Anfrage

  • Prozessanschluss

    Gewinde:

    G3/4A, G1A, R3/4", R1, NPT3/4, NPT1

    Flansch:

    DIN DN25...DN100,

    ASME 1"...4",

    JIS 25A...100A

  • Sensorlänge

    Länge 130mm (Liquiphant II)
    148mm...3000mm (6000mm optional)

  • Kommunikation

    PROFIBUS PA
    19...253V AC
    10...55V DC-PNP
    19...253V AC bzw 10...55V DC
    8/16mA, 11...36V DC
    NAMUR
    PFM

  • Zertifikate / Abnahmen

    ATEX, FM, CSA C/US, IEC Ex, TIIS, INMETRO, NEPSI

  • Sicherheitszulassungen

    Überfüllsicherung WHG

    SIL

  • Konstruktionszulassungen

    EN 10204-3.1

    NACE MR0175, MR0103

    ASME B31.3

    AD2000

  • Schiffbauzulassungen

    GL/ ABS

  • Optionen

    Edelstahlgussgehäuse vorzugsweise für die Öl und Gas Branche

  • Komponenten

    FTL325P/FTL375P Auswertekarten PFM
    FTL325N/FTL375N Auswertekarten NAMUR

Dokumente / Handbücher / Software

Zubehör / Ersatzteile

Nr
Order code
Specification
  • 20
    • Nr 20 Order code 52002698

      Deckel F13 Ex Alu, Dichtung

      O-Ring EPDM. Verwendung: Gehäuse F13, Aluminium,Ex d.

    • Nr 20 Order code 52002699

      Deckel F17 Alu, Dichtung

      O-Ring EPDM. Verwendung: Gehäuse F17, Aluminium.

    • Nr 20 Order code 52006903

      Deckel T13 Alu, Dichtung EPDM

      O-Ring EPDM. Verwendung: Gehäuse T13, Aluminium.

    • Nr 20 Order code 52025606

      Deckel F16 grau, PBTP, Dichtung

      Dichtung EPDM. Verwendung: Gehäuse F16 Polyester, FMI21, FMI51/FMI52, FMU30, FTI51/FTI52/ FTI55/FTI56, FTI77, FTL50/FTL51/FTL51C/ FTL51H, FTL70/FTL71, FTL80/FTL81/FTL85, FTW31/FTW32.

    • Nr 20 Order code 52025790

      Deckel F16 transparent, Dichtung

      Dichtung EPDM. Verwendung: Gehäuse F16 Polyester.

    • Nr 20 Order code 71114754

      Deckel F27 316L, Dichtung EPDM

      Werkstoff: 316L. O-Ring 70,0x3,0 EPDM. Verwendung: Edelstahlgehäuse F27, FTL50/FTL51/FTL51C, FTL70/FTL71, FTL80/FTL81/FTL85.

  • 12
    • Nr 12 Order code 52004236

      Adaptersatz Gehäuse/Elektronik FTL5x/7x

      Befestigungsset, bestehend aus: Sicherungsring 301. Adapterscheibe PPA. Verwendung: Liquiphant M/S.

  • 21
  • 25
  • 30
    • Nr 30 Order code 52002304

      Elektronik FEL51 19-253VAC

      Grenzstand 2-Leiter. Hardware Version 01.00. Software Version 01.00.01. Verwendung: FTL50/FTL50H/FTL51/FTL51C/FTL51H, FTL70/FTL71.

    • Nr 30 Order code 52002305

      Elektronik FEL52 10-55VDC-PNP

      Grenzstand 3-Leiter. Hardware Version 01.00. Software Version 01.00.01. Verwendung: FTL50/FTL50H/FTL51/FTL51C/FTL51H, FTL70/FTL71.

    • Nr 30 Order code 52002306

      Elektronik FEL54 Relais DPDT

      19-253VAC/19-55VDC. Hardware Version 01.00. Software Version 01.00.01. Verwendung: FTL50/FTL50H/FTL51/FTL51C/FTL51H, FTL70/FTL71.

    • Nr 30 Order code 52002307

      Elektronik FEL55 11-36VDC

      Grenzstand 2-Leiter 4-20mA. Hardware Version 01.00. Software Version 01.00.01. Verwendung: FTL50/FTL50H/FTL51/FTL51C/FTL51H, FTL70/FTL71.

    • Nr 30 Order code 52002308

      Elektronik FEL56 NAMUR

      Grenzstand 2-Leiter. Hardware Version 01.01. Software Version 01.00.01. Verwendung: FTL50/FTL50H/FTL51/FTL51C/FTL51H, FTL70/FTL71.

    • Nr 30 Order code 52002309

      Elektronik FEL57 PFM

      Grenzstand 2-Leiter. Hardware Version 01.01. Software Version 01.00.01. Verwendung: FTL50/FTL50H/FTL51/FTL51C/FTL51H, FTL70/FTL71.

    • Nr 30 Order code 52006454

      Elektronik FEL58 NAMUR

      Grenzstand 2-Leiter + Prüftaster. Hardware Version 01.02. Software Version 01.00.01. Verwendung: Liquiphant M/S (HT).

    • Nr 30 Order code 71074953

      Elektronik FEL50A,PA,HW02.00,SW01.03.00

      PROFIBUS PA. Hardware Version 02.00. Software Version 01.03.00. Stromaufnahme: 12,5mA+/-1,0mA. Verwendung: FTL50/FTL50H/ FTL51/FTL51C/FTL51H, FTL70/FTL71.

    • Order code 71127760

      Wetterschutzhaube F16 Gehäuse

      Verwendung: FDR56, FMI21, FMI51/FMI52, FQR56, FTI51/FTI52/FTI55/FTI56, FTI77, FTL50/FTL50H/FTL51/FTL51C/FTL51H, FTL70/FTL71, FTL80/FTL81/FTL85, FTM20/FTM21, FTM50/FTM51/FTM52, FTR20, FTW31/FTW32/FTW33.

    • Order code 71040497

      Wetterschutzhaube F13/F17/F18/F27

      Verwendung: FMI51/FMI52, FTI51/FTI52/FTI55/FTI56, FTI77, FTL50/FTL50H/FTL51/FTL51C/FTL51H, FTL70/FTL71, FTL80/FTL81/FTL85, FTM20/FTM21, FTM50/FTM51/FTM52.

    • Order code 71067434

      Änderungstypenschild, Ex-frei

      Unbeschriftet. Zum Eintragen der neuen Bestellstruktur nach Umbau am Ex-freien Gerät. Verwendung: FMB50/FMB51/FMB52, FMR230/FMR231, FMR240/FMR244/FMR245, FMR250,FMR530/FMR532,FTL50/FTL50H/FTL51/ FTL51C/FTL51H, FTL70/FTL71, FTL80/FTL81/ FTL85, NMR81, PMC51, PMC71, PMP51/PMP55.

  • 57
    • Nr 57 Order code 52014048

      Dichtring G1, 33x39, FA, 5 St.

      Prozessdichtung DIN7603-A. Verwendung: Prozessanschluss, FMI51/FMI52, FTI51/FTI52, FTI55, FTL31/FTL33, FTW23/FTW33, FTL50/FTL50H/FTL51/FTL51H, FTL80/FTL81, Schiebemuffe G1 316L (52003663), 316L, 3.1 (52011880), AlloyC22, 3.1 (71118691), FTL51, FTL71, FTL81, AlloyC22 (52003664), FTL51, FTL71.

    • Nr 57 Order code 52014047

      Dichtring G1-1/2, 48x55, FA, 5 St.

      Prozessdichtung DIN7603-A. Verwendung: Prozessanschluss, FMI21, FMI51/FMI52, FTI51/FTI52, FTI55, FTW31/FTW32, FMP51/FMP57, FMR60/FMR62/FMR67, Schiebemuffe G1-1/2 316L (52003665), 316L,3.1 (52011882), FTL51, FTL71,FTL81, AlloyC4 (52003666), FTL51, FTL71.

    • Order code 71118691

      Schiebemuffe G1, AlloyC22, 3.1

      Zur flexiblen Schaltpunkteinstellung. Max 100bar Prozessdruck. :: Nicht lösbar unter Prozessdruck. Werkstoff: AlloyC22. Abnahmeprüfzeugnis EN10204-3.1 Material (AlloyC22 mediumberührt). Verwendung: FTL51, FTL71, FTL81.

    • Order code 52003663

      Schiebemuffe 100bar G1, 316L

      Zur flexiblen Schaltpunkteinstellung. Max 100bar Prozessdruck. :: Nicht lösbar unter Prozessdruck. Werkstoff: 316L. Verwendung: FTL51, FTL71, FTL81.

    • Order code 52011880

      Schiebemuffe 100bar G1, 316L, 3.1

      Zur flexiblen Schaltpunkteinstellung. Max 100bar Prozessdruck. :: Nicht lösbar unter Prozessdruck. Werkstoff: 316L. Abnahmeprüfzeugnis EN10204-3.1 Material (316L mediumberührt). Verwendung: FTL51, FTL71, FTL81.

    • Order code 52003664

      Schiebemuffe 100bar G1, AlloyC4

      Zur flexiblen Schaltpunkteinstellung. Max 100bar Prozessdruck. :: Nicht lösbar unter Prozessdruck. Werkstoff: AlloyC4. Verwendung: FTL51, FTL71.

    • Order code 52003665

      Schiebemuffe 100bar G1-1/2, 316L

      Zur flexiblen Schaltpunkteinstellung. Max 100bar Prozessdruck. :: Nicht lösbar unter Prozessdruck. Werkstoff: 316L. Verwendung: FTL51, FTL71, FTL81.

    • Order code 52011882

      Schiebemuffe 100bar G1-1/2, 316L, 3.1

      Zur flexiblen Schaltpunkteinstellung. Max 100bar Prozessdruck. :: Nicht lösbar unter Prozessdruck. Werkstoff: 316L. Abnahmeprüfzeugnis EN10204-3.1 Material (316L mediumberührt). Verwendung: FTL51, FTL71, FTL81.

    • Order code 52003666

      Schiebemuffe 100bar G1-1/2, AlloyC4

      Zur flexiblen Schaltpunkteinstellung. Max 100bar Prozessdruck. :: Nicht lösbar unter Prozessdruck. Werkstoff: AlloyC4. Verwendung: FTL51, FTL71.

    • Order code 52011889

      Schiebemuffe NPT1, 316L, 3.1

      Zur flexiblen Schaltpunkteinstellung druckloser Behälter. Werkstoff: 316L. Abnahmeprüfzeugnis EN10204-3.1 Material (316L mediumberührt). Verwendung: FTL51, FTL71, FTL81.