Suchen Sie nach Key Words, einem Bestell- oder Produktcode oder einer Seriennummer, z. B. „CM442“ oder „Technische Information“
Geben Sie mindestens 2 Zeichen ein, um die Suche zu starten.

Dosimag
Magnetisch-induktives Durchflussmessgerät

Dosimag - Magnetisch-induktives Durchflussmessgerät ©Endress+Hauser
Magnetisch-induktives Durchflussmessgerät - Dosimag mit Abfüll-Funktionalität ©Endress+Hauser

Dosimag mit Abfüll-Funktionalität

Das magnetisch-induktive Durchfluss-Messprinzip

Messgerät in Hygieneausführung mit höchster Wiederholbarkeit und ultrakompaktem Messaufnehmer

Dosimag ist speziell für Abfüllanwendungen mit leitfähigen Flüssigkeiten geeignet. Das Gerät misst direkt den Volumendurchfluss. Dosimag ist für Anwendung auf kleinstem Raum konzipiert und damit die bevorzugte Wahl für Systemintegratoren, Modulhersteller und Anlagenbauer.

  • Perfekt für Basisanwendungen

  • Einfachste Auswahl, Installation und Bedienung

Leistungsumfang

Einfache Auswahl

  • Optimierter Leistungsumfang für Standardanwendungen

  • Einfache Auswahl, Installation und Bedienung

Leistungsumfang

Einfache Auswahl

  • Maximaler Leistungsumfang für breiten Einsatzbereich

  • Einfache Installation und Bedienung

Leistungsumfang

Einfache Auswahl

  • Höchster Nutzen durch Spezialisierung auf Anwendung

  • Einfache Installation und Bedienung

Leistungsumfang

Einfache Auswahl

Variabel

FLEX Auswahl Leistungsumfang Einfache Auswahl
  • F
  • L
  • E
  • X

Fundamental Auswahl

Perfekt für Basisanwendungen

Leistungsumfang
Einfache Auswahl
  • F
  • L
  • E
  • X

Lean Auswahl

Optimierter Leistungsumfang für Standardanwendungen

Leistungsumfang
Einfache Auswahl
  • F
  • L
  • E
  • X

Extended Auswahl

Maximierte Effizienz in Standardanwendungen im Life Cycle

Leistungsumfang
Einfache Auswahl
  • F
  • L
  • E
  • X

Xpert Auswahl

Herausragende Leistung für besondere Anwendungen

Leistungsumfang
Einfache Auswahl

Variabel

Das Produkt ist in diesem Markt nicht verfügbar.

  • Spezifikation im Überblick

    • Max. Messabweichung

      ±0,25 % v.M. ± 1...4 m/s (3,3...13 ft/s)
      ±0,5 % v.M. ± 1 mm/s (0,04 in/s)
      ±5 % v.M.

    • Messbereich

      0,14...1,66 l/s (0,035...0,44 gal/s)

    • Messstofftemperaturbereich

      Dichtungsmaterial EPDM: –20...+130 °C (–4...+266 °F)
      Dichtungsmaterial Silikon: –20…+130 °C (–4…+266 °F)
      Dichtungsmaterial Viton: 0…+150 °C (+32…+302 °F)

    • Max. Prozessdruck

      PN 16

    • Messstoffberührende Materialien

      Messrohrauskleidung: PFA
      Elektroden: 1.4435 (316L); Alloy C22, 2.4602 (UNS N06022), Tantal, Platin

Schnellauswahl

Wählen Sie unter den vorgeschlagenen Optionen aus
Preis
  • <%label%>
  • <%feature%>
      <%label%>
      99.999,00
    • Sie benötigen andere Optionen? Bitte verwenden Sie den individuellen Konfigurator , um fortzufahren.
  • Process Connection
  • <%message%>

oder

Individuelle Konfiguration

Wählen Sie unter allen möglichen Optionen aus
  • Vorteile

    • Hohe Prozesssicherheit – hohe Messgenauigkeit und Wiederholbarkeit bei kürzesten Abfüllzeiten

    • Energiesparende Durchflussmessung – kein Druckverlust durch Querschnittsverengung

    • Wartungsfrei – keine beweglichen Teile

    • Flexible und zeitsparende Verdrahtung –...

  • Anwendungsgebiet

    • Das bidirektionale Messprinzip ist praktisch unabhängig von Druck, Dichte, Temperatur und Viskosität

    • Für anspruchsvolle Dosier- und Abfüllanwendungen.

    Geräteeigenschaften

    • Mediumsberührende Materialen CIP/SIP-reinigbar

    • Nennweite: DN 4…25 (1/8...1")

    • FDA-...

Funktionen und Spezifikationen

Zurück

Details

  • Messprinzip

    Magnetisch-Induktiv

  • Produkt‐Headline

    Messgerät in Hygieneausführung mit höchster Wiederholbarkeit und ultrakompaktem Messaufnehmer.
    Für anspruchsvolle Dosier- und Abfüllanwendungen.

  • Messaufnehmer‐Features

    Hohe Prozesssicherheit – hohe Messgenauigkeit und Wiederholbarkeit bei kürzesten Abfüllzeiten. Energiesparende Durchflussmessung – kein Druckverlust durch Querschnittsverengung. Wartungsfrei – keine beweglichen Teile.
    Mediumsberührende Materialen CIP/SIP-reinigbar. Nennweite: DN 4…25 (¹⁄₈…1"). FDA-konformes Messgerät.

  • Messumformer-Features

    Flexible und zeitsparende Verdrahtung – Steckeranschluss. Industrieoptimiert – ultrakompaktes Design. Für Hygieneanforderungen – rostfreies Stahlgehäuse.
    Impuls-/Frequenz-/Schaltausgang, Modbus RS485. Eichzulassungen (MID, NTEP). Exzellenter, einfach zu reinigender Messumformer.

  • Nennweitenbereich

    DN 4 (⁵⁄₃₂"), 8 (⁵⁄₁₆"), 15 (½"), 25 (1")

  • Messstoffberührende Materialien

    Messrohrauskleidung: PFA
    Elektroden: 1.4435 (316L); Alloy C22, 2.4602 (UNS N06022), Tantal, Platin

  • Messgrössen

    Volumenfluss

  • Max. Messabweichung

    ±0,25 % v.M. ± 1...4 m/s (3,3...13 ft/s)
    ±0,5 % v.M. ± 1 mm/s (0,04 in/s)
    ±5 % v.M.

  • Messbereich

    0,14...1,66 l/s (0,035...0,44 gal/s)

  • Max. Prozessdruck

    PN 16

  • Messstofftemperaturbereich

    Dichtungsmaterial EPDM: –20...+130 °C (–4...+266 °F)
    Dichtungsmaterial Silikon: –20…+130 °C (–4…+266 °F)
    Dichtungsmaterial Viton: 0…+150 °C (+32…+302 °F)

  • Umgebungstemperaturbereich

    -40...+60 °C (–40...+140 °F)

  • Werkstoff Messaufnehmergehäuse

    1.4308 (304)

  • Werkstoff Messumformergehäuse

    1.4308 (304)

  • Schutzart

    IP66/67, Type 4X enclosure

  • Anzeige/Bedienung

    Keine Vor‐Ort‐Bedienung
    Konfiguration via Bedientools möglich

  • Ausgänge

    Impuls‐/Frequenz‐/Schaltausgang (passiv)

  • Eingänge

    Keine

  • Digitale Kommunikation

    Modbus RS485

  • Energieversorgung

    DC 20...30 V

  • Zulassungen für explosionsgefährdeten Bereich

    ATEX, IECEx, cCSAus

  • Produktsicherheit

    CE

  • Metrologische Zulassungen und Zertifikate

    Kalibrierung durchgeführt auf akkreditierten Kalibrieranlagen (gemäß ISO/IEC 17025)
    NTEP

  • Materialzertifikate

    3.1 Material

  • Hygienezulassungen und -zertifikate

    Lebensmitterlzulassung: 3-A, EHEDG, Dichtungen gemäß FDA (außer EPDM)

Dokumente / Handbücher / Software

Zubehör / Ersatzteile

Nr
Bestellnummer
Specification
  • Vorgänger