Geben Sie mindestens 2 Zeichen ein, um die Suche zu starten.

Proline Prosonic Flow 93W
Ultraschall-Durchflussmessgerät

Produktbild: Ultraschall-Durchflussmessgerät Proline Prosonic Flow 93W für Wasser- und Abwasseranwendungen ©Endress+Hauser

Proline Prosonic Flow 93W für Wasser- und Abwasseranwendungen

Das Ultraschall Durchfluss-Messprinzip

Gerät mit automatischem Frequenzscan für max. Messleistung und mit einer Vielfalt an Ausgängen

Der Clamp-on-Messaufnehmer Prosonic Flow W wurde insbesondere für Wasser- und Abwasseranwendungen entwickelt. Kombiniert mit dem Messumformer Prosonic Flow 93 mit Touch Control, vierzeiliger Anzeige und erweiterten Funktionen bietet Prosonic Flow 93W eine hohe Messgenauigkeit in allen Standardanwendungen der Wasserindustrie.

Schnellauswahl

Wählen Sie unter den vorgeschlagenen Optionen aus
  • <%label%>
  • <%feature%>
  • Process Connection
  • <%message%>

oder

Individuelle Konfiguration

Wählen Sie unter allen möglichen Optionen aus
  • Vorteile

    • Geringe Anschaffungskosten – hohe Kosteneffizienz mit zunehmender Rohrnennweite (bis DN 4000)

    • Langzeitstabiles Signal – wartungsfreie permanente Montage von außen mit Koppelpads

    • Transparenter Prozess – Diagnosefähigkeit

    • Höchste Performance – erweiterte...

  • Anwendungsgebiet

    • Das Messprinzip ist unabhängig von Druck, Dichte, Temperatur, Leitfähigkeit und Viskosität

    • Clamp-on-Durchflussmessung von Prozess- und Salzwasser, demineralisiertem Wasser, Trink- & Abwasser.

    Device properties:

    • Messstofftemperatur: –20...+80 °C (–4...

Funktionen und Spezifikationen

Zurück

Details

  • Messprinzip

    Ultraschall Durchfl.

  • Produkt‐Headline

    Messgerät mit automatischem Frequenzscan für max. Messleistung und mit einer Vielfalt an analogen/digitalen Ausgängen. Clamp-on-Durchflussmessung von Prozess- und Salzwasser, demineralisiertem Wasser sowie Trink- und Abwasser.

  • Messaufnehmer‐Features

    Geringe Anschaffungskosten – hohe Kosteneffizienz mit zunehmender Rohrnennweite (bis DN 4000). Kein zusätzliches Leckagenrisiko – Messung von von außen. Transparenter Prozess – Diagnosefähigkeit. Messstofftemperatur: –20...+80 °C (–4...+176 °F). Schutzart IP68 (Type 6P enclosure) für Rohrleitungen unter Wasser.

  • Messumformer-Features

    Höchste Performance – erweiterte Funktionalität und Diagnose. Flexible Möglichkeiten für die Datenübertragung – zahlreiche Kommunikationsarten. Automatische Datenwiederherstellung im Servicefall. Messumformergehäuse aus Aluminium. 4‐zeilige, beleuchtete Anzeige mit Touch Control.

  • Nennweitenbereich

    Ein Kanal, 1 oder 2 Pfade : DN15...4000 (1/2...160")
    Dual Kanal, 1 oder 2 Pfade: DN15...4000 (1/2....160")

  • Messstoffberührende Materialien

    Clamp on System:
    Messaufnehmerhalterung: 1.4308/CF-8
    Messaufnehmergehäuse: 1.4301/304
    pannbänder/-bügel: 1.4301/304

  • Messgrössen

    Volumenfluss Kanal 1 & 2, mittlerer Volumenfluss, Differenz Volumenfluss, Schallgeschwindigkeit, Durchflussgeschwindigkeit, Summenzähler

  • Max. Messabweichung

    Volumenfluss:
    ±3% v.M. DN15
    ±2% v.M. DN25...200
    ±2% v.M. über DN200

  • Messbereich

    0.3...10 m/s (1...33 ft/s)

  • Max. Prozessdruck

    N/A

  • Messstofftemperaturbereich

    Clamp-on: –20...+80 °C (–4...+176 °F)
    Einsteckausführung: –40...+80 °C (–40...+176 °F)

  • Umgebungstemperaturbereich

    –20...+60 °C (–4...+140 °F)

  • Werkstoff Messaufnehmergehäuse

    N/A

  • Werkstoff Messumformergehäuse

    Wandaufbau: pulverbeschichteter Aluminiumdruckguss

  • Schutzart

    Messumformer IP67, type 4X, IP68 (optional)
    Messaufnehmer IP67 type 4X
    Option: Messaufnehmer IP68 type 6P, Messumformer: IP67, type 4X enclosure

  • Anzeige/Bedienung

    Flüssigkristall-Anzeige: beleuchtet, vierzeilig mit je 16 Zeichen
    Vor-Ort-Bedienung mit drei optischen Sensortasten

  • Ausgänge

    1x 4-20 mA HART
    1x Imuls/Frequenz/Schaltausgang (Passiv)

  • Eingänge

    N/A

  • Digitale Kommunikation

    HART
    PROFIBUS PA
    Profibus DP
    FOUNDATION Fieldbus

  • Energieversorgung

    DC 16...62 V
    AC 85...260 V (45...65 Hz)
    AC 20...55 V (45...65 Hz)

  • Zulassungen für explosionsgefährdeten Bereich

    ATEX, FM, CSA

  • Andere Zulassungen und Zertifiikate

    Verifizierung für DN15, 25, 40, 50, 100, 250, 400
    Schiffbauzulassung
    EAC Kennzeichnung

  • Produktsicherheit

    CE-Zeichen, C-Tick Zeichen, EAC Kennzeichnung

  • Metrologische Zulassungen und Zertifikate

    Verifizierung für DN15, 25, 40, 50, 100, 250, 400

  • Schiffsbauzulassungen und -zertifikate

    Schiffbauzulassung

Dokumente / Handbücher / Software

Zubehör / Ersatzteile

Nr
Bestellnummer
Specification