Absolut- und Relativdruck
Cerabar PMC71

Cerabar PMC71 Aluminiumgehäuse ©Endress+Hauser
Cerabar PMC71 Aluminiumgehäuse ©Endress+Hauser
Cerabar PMC71 Flansch ©Endress+Hauser
Cerabar PMC71 Hygienegehäuse ©Endress+Hauser

Messprinzip Druck

Cerabar PMC71 ©Endress+Hauser

Digitaler Drucktransmitter mit kapazitiver, ölfreier keramischer Messmembran für die Messung in Gasen und Flüssigkeiten

Der digitale Drucktransmitter PMC71 mit kapazitiver, ölfreier keramischer Messmembran wird typischerweise in Prozess- und Hygieneanwendungen zur Messung von Druck, Füllstand, Volumen oder Masse in Gasen und Flüssigkeiten eingesetzt. Er garantiert einen hohen Grad an Prozesssicherheit dank vakuumsicherer Keramikmesszelle mit integrierter Membranbrucherkennung. Das Quick-Setup-Menü mit anpassbarem Messbereich unterstützt bei der einfachen Inbetriebnahme und reduziert Kosten und spart Zeit. Entwickelt gemäß IEC 61508 zur Verwendung in SIL2/3 Sicherheitssystemen.

  • Vorteile

    • Perfekt passend für Vakuumanwendungen und Anwendungen mit korrosiven und abrasiven Medien

    • Prozesssicherheit durch Membranbrucherkennung

    • Überlastfester, hochreiner Keramiksensor (99,9 % Al2O3)

    • HistoROM Datenmanagementsystem für schnelle und einfache...

  • Anwendungsgebiet

    Zweikammer Aluminium- oder Edelstahlgehäuse (316L)

    • Prozessanschlüsse: Gewinde, Flansche oder hygienische Prozessanschlüsse

    • Temperatur: -40 bis +150 °C

    • Messbereiche: -1/0 bis zu +40 bar

    • Genauigkeit: ± 0,05 %, "Platinum" ± 0,025 %

    • Internationale...

Funktionen und Spezifikationen

Zurück

Details

  • Messprinzip

    Absolut und Überdruck

  • Merkmal

    Digitaler Messumformer mit kapazitiver Messzelle und keramischer Messmembran
    Modulare Geräteplattform
    Hohe Langzeitstabilität
    Sicherheit durch Selbstdiagnosefunktion
    Doppelte Prozess Barriere

  • Versorgungsspannung

    4...20 mA HART

    10,5...45V DC (Nicht Ex):

    Ex ia: 10,5...30V DC

    PROFIBUS PA:

    9...32 V DC (Nicht Ex)

    FOUNDATION Fieldbus:

    9...32 V DC (Nicht Ex)

  • Referenz Genauigkeit

    Standard: 0,05%

    Platinum: bis zu 0,025%

  • Langzeitstabilität

    0,05% von URL/Jahr

  • Prozesstemperatur

    -20°C...150°C

  • Umgebungstemperatur

    -40°C...85°C

  • Messzelle

    100 mbar...40 bar

    relativ/ absolut

  • Kleinste kalibrierbare Messspanne

    5 mbar

  • Unterdruckbeständigkeit

    0 mbar abs.

  • Max. Turn down

    100:1

  • Max. Überlastdruck

    60 bar

  • Prozessanschluss

    Gewinde:

    G1/2...G2, R1/2, MNPT1/2...MNPT2

    Flansch:

    DN25...DN80,

    ASME 1"...4",

    JIS 10K

  • Prozessanschluss hygienisch

    Tri-Clamp

    DIN11851

    Varivent N

    SMS

    DRD

  • Werkstoff Prozessmembran

    Keramik

  • Werkstoff Dichtung

    Viton, EPDM, Chemraz, Kalrez, NBR

  • Füllöl

    keine, trockene Messzelle

  • Werkstoff Gehäuse

    Druckguss-Aluminium

    AISI 316L

  • Kommunikation

    4...20 mA HART
    PROFIBUS PA
    FOUNDATION Fieldbus

  • Zertifikate / Abnahmen

    ATEX, FM, CSA, CSA C/US, IEC Ex, JPN Ex, INMETRO, NEPSI, EAC

  • Sicherheitszulassungen

    Überfüllsicherung WHG

    SIL

  • Konstruktionszulassungen

    EN10204-3.1

  • Hygienische Zulassung

    3A, EHEDG

  • Schiffbauzulassungen

    GL/ ABS

  • Trinkwasserzulassungen

    NSF

  • Spezialitäten

    Diagnose Funktionen

  • Messprinzip

    Absolut und Überdruck

  • Merkmal / Anwendung

    Digitaler Messumformer mit kapazitiver Messzelle und keramischer Messmembran
    Modulare Geräteplattform
    Hohe Langzeitstabilität
    Sicherheit durch Selbstdiagnosefunktion
    Doppelte Prozess Barriere

  • Spezialitäten

    Diagnose Funktionen

    Sprachauswahl bei der Software

  • Versorgung / Kommunikation

    4...20mA HART:
    10,5...45V DC
    Ex ia: 10,5...30V DC
    PROFIBUS PA /
    FOUNDATION Fieldbus:
    9...32V DC

  • Genauigkeit

    0,075%
    "PLATINUM" 0,05%

  • Langzeitstabilität

    0,05% von URL/Jahr

  • Umgebungstemperatur

    -40°C...85°C

  • Prozesstemperatur

    -40°C...150°C

  • Prozessdruck absolut / max. Überlastdruck

    60bar

  • Druck Messbereich

    100mbar...40bar

  • Prozessseitige Hauptmaterialien

    Ceraphire Keramik
    Alloy C
    316L
    Monel
    PVDF

  • Prozessanschluss

    Alle gängigen Gewinde- und Flanschanschlüsse
    Tri-Clamp ISO2852
    Hygiene-Verbindungen

  • Max. Messdistanz

    400m H2O

  • Kommunikation

    4 ... 20 mA HART

    PROFIBUS PA

    FOUNDATION Fieldbus

  • Zertifikate / Abnahmen

    ATEX, FM, CSA C/US, IEC Ex, JPN Ex, INMETRO, NEPSI, EAC

  • Sicherheitszulassungen

    Überfüllsicherung WHG

    SIL

  • Konstruktionszulassungen

    EN10204-3.1

  • Schiffbauzulassungen

    GL/ ABS

  • Trinkwasserzulassungen

    NSF

  • Optionen

    HistoROM/M-Dat
    4-zeilige Digitalanzeige
    Edelstahl- oder Aluminiumgehäuse
    Separatgehäuse

  • Anwendungsgrenzen

    Messzelle: Keramik

    Bei Drucküberlagerung
    evtl. Differenzdruckmessung
    mit zwei Drucktransmittern
    einsetzen.
    Verhältnis Kopfdruck : Hydrostatikdruck
    beachten

Dokumente / Handbücher / Software

  • Vorgänger