Eintaucharmatur
Dipfit CPA111

©Endress+Hauser

Universell einsetzbare Armatur für die Wasser- und Abwasserindustrie

Die Eintaucharmatur Dipfit CPA111 ist für Anwendungen in offenen und geschlossenen Tanks konzipiert. Sie bietet Platz für drei Sensoren, die dank Bajonettverschluss leicht montiert und entfernt werden können. Der Verschiebeflansch bietet Ihnen die erforderliche Flexibilität für eine universelle Verwendung. Dipfit ist die zeit- und kostensparende Lösung für die Standard-Wasser- und Abwasseraufbereitung.

  • Vorteile

    • Einfacher Ein- und Ausbau des Elektrodenhalters durch Bajonettverschluss

    • Flexibles Einstellen der Eintauchtiefe durch Verschiebeflansch

    • Reduziert den Installationsaufwand dank 3 Einbauplätzen für 120-mm-Sensoren bzw. eine Reinigungseinheit

    • Aus...

  • Anwendungsgebiet

    Dipfit CPA111 ist für den universellen Einsatz in offenen Becken, Kanälen oder geschlossenen Tanks vorgesehen in:

    • Kläranlagen

    • Wasseraufbereitung

    Sie kann bei Drücken bis maximal 4 bar eingesetzt werden.

Funktionen und Spezifikationen

Zurück

Details

  • Messprinzip

    Sensor ORP / Redox

  • Anwendung

    Wasser, Abwasser, Prozess

  • Installation

    Eintaucharmatur

  • Merkmal

    Für offene und geschlossene Tanks, sowie Gerinne.

  • Design

    - Messzellenhalterung in Bajonetttechnik.- 3 Elektrodeneinbauplätze (je 120mm Länge)- variable Armaturenlänge.- integrierte Sprühreinigung CPR31 oder externe Sprühreinigung CPR30.- Processanschluß über Fest- oder Verschiebeflansch.

  • Material

    Armatur :PP Dichtung : EPDM

  • Maße

    500 - 3000mm, Sonderlänge auf Anfrage

  • Prozesstemperatur

    max. 80°C

  • Prozessdruck

    max. 4bar

  • Anschluss

    Eintaucharmatur, Losflansch DN100, Druckflansch DN100/PN4, Verschiebeflansch DN100

  • Messprinzip

    Sensor ORP / Redox

  • Anwendung

    Wasser, Abwasser, Prozess

  • Installation

    Eintaucharmatur

  • Merkmal

    Für offene und geschlossene Tanks, sowie Gerinne.

  • Design

    - Messzellenhalterung in Bajonetttechnik.- 3 Elektrodeneinbauplätze (je 120mm Länge)- variable Armaturenlänge.- integrierte Sprühreinigung CPR31 oder externe Sprühreinigung CPR30.- Processanschluß über Fest- oder Verschiebeflansch.

  • Material

    Armatur :PP Dichtung : EPDM

  • Maße

    500 - 3000mm, Sonderlänge auf Anfrage

  • Prozesstemperatur

    max. 80°C

  • Prozessdruck

    max. 4bar

  • Anschluss

    Eintaucharmatur, Losflansch DN100, Druckflansch DN100/PN4, Verschiebeflansch DN100

Dokumente / Handbücher / Software

  • Vorgänger