RIA15 mit HART ®

Der neue schleifenstromgespeiste Prozessanzeiger aus dem E-direct Produktprogramm

Die Anzeige von Prozesswerten im Feld ist speziell an schwer zugänglichen Messstellen unerlässlich. Der neue schleifenstromgespeiste Feldanzeiger von Endress+Hauser ermöglicht den Einblick in den Prozess – sowohl analoge 4...20 mA Signale als auch digitale HART® Werte können angezeigt werden!

Vorteile

  • Fünfstelliges Display (hinterleuchtet)

  • Spannungsfall < 1 V

  • Zum Einschleifen in 4...20 mA Stromkreise

Flexible Darstellung von Prozesswerten

Der RIA15 ist als 4...20mA oder als HART® Prozessanzeiger verfügbar. In der HART® Version lassen sich bis zu 4 Messwerte darstellen. So werden alle relevanten Daten sichtbar. Da der Anzeiger einen Spannungsfall < 1V (< 1,9V bei HART®) besitzt, ist er einfach zu integrieren.

Zur besseren Lesbarkeit kann eine Hinterleuchtung über Verdrahtung aktiviert werden. Die Messwertanzeige ist fünfstellig. Zusätzlich lässt sich die Einheit und die TAG-Nummer darstellen.

© 2013 HART Communication Foundation, all rights reserved

Zulassung für den EX-Bereich

Der RIA15 ist mit internationalen Zulassungen für den EX-Bereich erhältlich. Da eine Rückwirkungsfreiheit auf den Sicherheitskreis gewährleistet ist, kann der RIA15 auch in sicherheitsrelevanten PLT Einrichtungen nach SIL eingesetzt werden. Durch die Schutzart IP67 beim Feldgehäuse sowie IP65 beim Schalttafelgerät ist er selbst für Einsätze in rauen Umgebungen geeignet.

©Endress+Hauser

Messgeräte werden immer komplexer, aber nicht jeder Messwert kann als Stromsignal ausgegeben werden. Deswegen ist es sinnvoll, mehr Informationenen über das HART® Signal auszuwerten.