Proline Promass O für höchste Prozessdrücke

Endress+Hauser erweitert das Portfolio für Coriolismassedurchfluss-Messgeräte

Der neue Proline Promass O vereint höchste Druckbeständigkeit bis 258 bar
(Cl. 1500) mit der ausgezeichneten Prozessstabilität der Promass Coriolis-Durchflussmessgeräte auch unter schwierigen Prozessbedingungen.

Der Proline Promass bietet dauerhaft hochgenaue Durchflussmessung von bis zu 0,05% v. M. und erfüllt die höchsten Sicherheitsanforderungen bis SIL 3. Er ist in den Nennweiten DN 80, DN 100 und DN 150 erhältlich. Alle mediumberührenden Bauteile bestehen aus Super-Duplex (25 Cr Duplex).

©Endress+Hauser

Höchste Seewasserbeständigkeit

Dieses Material zeichnet sich unter anderem durch höchste Seewasserbeständigkeit aus und ermöglicht eine sichere Durchflussmessung auch in Offshore-Applikationen. Für den Proline Promass O sind die Anforderungen der „AD 2000 Richtlinie für die Erfüllung der Druckgeräterichtlinie" vollständig umgesetzt und durch eine Herstellererklärung dokumentiert. Der Proline Promass O ist für den Einsatz in eichamtlichen Messaufgaben zugelassen und erfüllt die europaweit gültige Messgeräterichtlinie MID.

Downloads