Try searching by key words, order- or product code or serial number e.g. “CM442” or “Technical information”
Enter at least 2 characters to start the search.

Der Pionier

Als damals erster Vibronikgrenzstanddetektor wird der Liquiphant nun digital

Publication date: 11.09.2019

Digitales Potential des neuen Liquiphant FTL51

Wer sein Unternehmen heute für das digitale Zeitalter vorbereitet, optimiert neben der Informationstechnologie auch seine Feldebene. Dazu braucht es Sensoren, die relevante Daten bereitstellen, um Prozessoptimierungen und Effizienzgewinne anzustoßen. In der Technologie-Roadmap zu den „Prozesssensoren 4.0“ fordert die NAMUR, dass ein zweiter, mobiler Weg zur Kommunikation mit dem Sensor aufgemacht wird, der Sensor Informationen zur vorbeugenden Wartung und Prozessoptimierungen liefert und dass Produktinformationen wie Handbücher oder Zertifikate jederzeit mobil vor Ort verfügbar sind.

Kommunikation über die SmartBlue App

Mit der neuesten Generation des Liquiphant kommunizieren Betreiber mittels Bluetooth Technology ® und der SmartBlue App von Endress+Hauser zusätzlich mit dem Sensor. Über die App sind sämtliche Produkt- und Diagnosedaten verfügbar. Gerade bei schwer zu erreichenden Stellen, bei denen man Gerüste für die Wartung stellen muss, beschleunigt das die Revision von Anlagen erheblich.

Heartbeat Technology

Welchen Zustand der Grenzstandschalter hat, zeigt der neue Liquiphant per LED an oder über die Diagnosefunktion der Heartbeat Technology in der SmartBlue App. Zusätzlich zur aktuellen Gerätediagnose ermöglicht die Verifikation per Heartbeat Technology eine lückenlose Dokumentation. Der neu implementierte SIL Wizard führt zudem einfach und unkompliziert durch die wiederkehrende Prüfung.

Anwendungsbereich - SIL2 und SIL3

Der Liquphant FTL51 ist ein Allrounder zur Grenzstandmessung von jeglichen Flüssigkeiten und kommt auch dort zum Einsatz, wo andere Messprinzipien versagen. Besonders eignet er sich für Anwendungen in der Chemie sowie Öl- und Gasindustrie. Er ist bereits nach IEC61508 und dem Prinzip "Safety by Design" entwickelt und damit für den Einsatz in SIL2 und SIL3 konzipiert.

Press list

Receive the next press releases and news directly in your mailbox. Stay up to date by subscribing to the Endress+Hauser press list.

Endress+Hauser press list

Endress+Hauser regularly sends out press releases on current topics and company information to media professionals.

Select the topics you are interested in: *
Select the industries you are interested in:

Personal data

Fields marked with * have to be filled out. You will receive an email with a confirmation of your subscription and the related internet link. Your data will only be used for personalizing your newsletters and will not be passed on to any third party. The information enlisted is voluntarily. For statistical reasons we will perform anonymous link tracking.

  • Simple products

  • Easy to select, install and operate

Technical excellence

Simplicity

  • Standard products

  • Reliable, robust and low-maintenance

Technical excellence

Simplicity

  • High-end products

  • Highly functional and convenient

Technical excellence

Simplicity

  • Specialized products

  • Designed for demanding applications

Technical excellence

Simplicity

Variable

FLEX selections Technical excellence Simplicity
  • F
  • L
  • E
  • X

Fundamental selection

Meet your basic measurement needs

Technical excellence
Simplicity
  • F
  • L
  • E
  • X

Lean selection

Handle your core processes easily

Technical excellence
Simplicity
  • F
  • L
  • E
  • X

Extended selection

Optimize your processes with innovative technologies

Technical excellence
Simplicity
  • F
  • L
  • E
  • X

Xpert selection

Master your most challenging applications

Technical excellence
Simplicity

Variable