Die Endress+Hauser Gruppe

Medienzentrum

Events

Ihre Karriere bei Endress+Hauser

Unser Support: stets in Ihrer Nähe

Online Shop

Geben Sie Ihr persönliches Login ein, um den Online Shop aufzurufen und Ihre Bestellung jederzeit zu erfassen. Zusätzlich können Sie auch Produktpreise und Lieferzeiten abfragen oder ein Angebot anfordern.

Online Shop

E-direct Shop

Wirtschaftlich und direkt! Dafür steht E-direct, das vorkonfigurierte Produktportfolio mit einfachen Produkten in hoher Qualität zum kleinen Preis.

E-direct Shop
Redox-Sensoren und -Messumformer für alle Industrien

Redox-Sensoren und -Messumformer

Produkte für eine effiziente Redox-Messung in allen Industrien

Zuverlässige Redox-Sensoren und -Messumformer liefern Trendwerte zur Desinfektionsleistung im Trinkwasser und Schwimmbadwasser, für die Belebungsregelung in Kläranlagen und zur Entgiftung von Galvanikbädern oder bei der Rauchgaswäsche. Wir bieten ein umfassendes Portfolio für Standard- und Hygieneanwendungen sowie explosionsgefährdete Bereiche. Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um mehr über unsere Redox-Sensoren, -Messumformer, -Armaturen und -Kalibrierlösungen zu erfahren.

So wählen Sie die passende Redox-Elektrode

Unsere Redox-Sensoren und -Messumformer werden in vielen Industrien verwendet: Chemie, Wasser/Abwasser, Energie, Pharma sowie Papier & Zellstoff. Die Auswahl des Sensors hängt von der Anwendung ab: Redox-Sonden mit Goldelektroden eignen sich für Oxidationsprozesse wie die Cyanidoxidation oder die Ozonmessung. Platinelektroden werden bei Reduktionsprozessen wie der Chromatreduktion oder der Chlordosierung eingesetzt. Wählen Sie das Diaphragma der Redox-Elektrode und das Referenzsystem gemäß Ihrer Bedürfnisse.

  • Redox-Sensoren und -Messumformer für alle Industrien ©Endress+Hauser

Redox-Messung

Das Redox-Potenzial ist ein Maß für die Aktivität von Elektronen in wässrigen Medien. Eine Edelmetallelektrode (Silber, Gold oder Platin) fungiert als Messelement, an dem sich die aktiven Elektronen anlagern. Das an dieser Elektrode gemessene Potenzial hängt von der Zahl der aktiven Elektronen im Medium ab. Redox-Sonden enthalten ein integriertes Silber-/Silberchlorid-Referenzsystem (Ag/AgCl), das als die erforderlichen Referenzelektrode mit konstantem Potenzial dient.

Der Redox-Wert wird anhand der Potenzialdifferenz zwischen dem Referenzsystem und dem Messsystem mit Hilfe der Nernst-Gleichung berechnet und in mV angegeben.

Da alle Redox-Paare in einem Prozess gemeinsam das Redox-Potenzial ergeben, ist der Redox-Wert ein Summenparameter, der keine Informationen zu einzelnen Stoffen in einem Medium oder zu deren Konzentration bereitstellt. Der Redox-Wert hängt stets von der Temperatur ab.

Vorteile

  • Unsere Redox-Sensoren und -Messumformer erfüllen alle Anforderungen: von Basisfunktionen bis zur Multiparameter-Messung. Zum Angebot gehören auch kombinierte pH/Redox-Sensoren, die sowohl pH- als auch Redox-Werte für eine detaillierte Prozessübersicht bereitstellen und den rH-Wert messen können.

  • Wir bieten hochwertige Redox-Puffer, Redox-Lösungen und Redox-Standards für die Redox-Kalibrierung und Redox-Justierung.

  • Die verschiedenen Elektrodentypen decken alle Arten von Diaphragmen und Referenzsystemen ab, vom schmutzabweisenden PTFE-Diaphragma über hochempfindliche Keramikdiaphragmen bis hin zu verblockungsresistenten Lochdiaphragmen.

  • Wir bieten Redox-Armaturen für alle Anwendungsbereiche:
    Einbauarmaturen, Eintaucharmaturen, Durchflussarmaturen und Wechselarmaturen.

  • Automatische Systeme für die Kalibrierung, Justierung und Reinigung sorgen für eine optimale Leistung der Redox-Sensoren und -Messumformer in chemischen Prozessen.

Kontakt

Endress+Hauser GmbH
Lehnergasse 4 1230 Wien , Österreich
Tel.: +43 (0)1 880 56 0
Fax: +43 (0)1 880 56 335
E-Mail senden www.at.endress.com
Online-Tools zu Produktinformationen

Diese Seite verwendet Cookies. Indem Sie diese Seite weiterhin besuchen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Erfahren Sie hier mehr Schließen