Die Endress+Hauser Gruppe

Medienzentrum

Events

Ihre Karriere bei Endress+Hauser

Unser Support: stets in Ihrer Nähe

Online Shop

Geben Sie Ihr persönliches Login ein, um den Online Shop aufzurufen und Ihre Bestellung jederzeit zu erfassen. Zusätzlich können Sie auch Produktpreise und Lieferzeiten abfragen oder ein Angebot anfordern.

Online Shop

E-direct Shop

Wirtschaftlich und direkt! Dafür steht E-direct, das vorkonfigurierte Produktportfolio mit einfachen Produkten in hoher Qualität zum kleinen Preis.

E-direct Shop

Optimieren Sie die Leistung bei der Klinkerherstellung

Integrierte Online-Überwachung und optimiertes Brennstoffmanagement verbessern die Klinkerherstellung

Für die Zementherstellung wird viel Energie benötigt. Die Umweltauswirkungen und die Wirtschaftlichkeit des Prozesses hängen von der Auswahl und Mischung der primären und alternativen Brennstoffe ab. Die Gesamtenergiekosten können 65 bis 75 % der variablen Kosten des Prozesses ausmachen. Um Energie zu sparen, wird die Ausgangsstoffmischung in modernen Zementwerken vorgewärmt, bevor diese in den Ofen gegeben werden. Außerdem werden Sekundärbrennstellen installiert, in denen alternative Brennstoffe verwendet werden, um die Energieabgabe zu reduzieren.

Temperatur- und Druckmessung des Öls im Zementofen. ©Endress+Hauser

Die Vorteile auf einen Blick

  • Senkt die Energiekosten beträchtlich

  • Verhindert Verstopfungen in den Zyklonvorwärmern

  • Steuert präzise den Ofenprozess

  • Optimiert die Brennerleistung

  • Reduziert giftige Abgasemissionen zur Einhaltung von Umweltvorschriften

Ihre Herausforderung

Der Pyroprozess wird üblicherweise als das Herz der Zementherstellung angesehen. In dieser Phase wird ein Großteil der Betriebskosten bei der Zementherstellung verursacht, hier bieten sich aber auch die besten Möglichkeiten für eine Prozessverbesserung. Die wesentlichen Herausforderungen in dieser Phase der Klinkerherstellung bestehen darin, Verstopfungen im Vorwärmer zu verhindern, den Prozess präzise zu messen und die Produktion in dieser heißen, rauen Umgebung zu maximieren.

Unsere Lösung

Für bestmögliche Ergebnisse bei der Klinkerherstellung bietet Endress+Hauser ein Komplettpaket, das die Energieeffizienz optimiert. Entscheidend ist dabei die richtige Kombination von Messgeräten (Cerabar S, Omnigrad S, Deltabar S, Solicap S/Soliwave M, Micropilot FMR57, Gammapilot M). Mit unseren umfassenden Serviceleistungen unterstützen wir Sie vor Ort, sodass die Verfügbarkeit Ihrer Anlage sichergestellt ist.

Anwendungsdetails

- Feststellen von Verstopfungen im Zyklon mit Cerabar S Drucksensor
- Prozesstemperaturmessung mit Omnigrad S NiCo (Nickel-Kobalt) oder SiN (Siliziumnitrid) Thermoelementen, die mit schnell ansprechenden Datentransmittern ausgestattet sind
- Messung des Druckabfalls am Drehrohrofen mit Deltabar S Differenzdrucktransmittern
- Grenzwertüberwachung an den Kühlerauslasstrichtern mit kapazitiven Solicap S Hochtemperatursonden oder berührungsfreien Soliwave M Mikrowellenschranken

Optimiertes Paket für das Management der Ofenbrennstoffe

- Öltank-Füllstandmessung mit Micropilot M Freifeld-Radar
- Massedurchflussmessung des Schweröls mit Promass F Coriolis
- Memograph M RSG40 Dampfkesselüberwachung für die Altölheizung
- Prosonic S Ultraschallsystem zur Kohlefüllstandmessung in Bunkern
- Levelflex M geführtes Füllstandradar für gefährliche Sekundärbrennstofftanks
- Grenzstanderfassung von Sekundärbrennstoffen mittels Soliwave M Mikrowellenschranke
- Erd- oder Biogasmessung mit thermischem Promass Coriolis oder T-Mass 65 Massedurchflussmesser

Leistungskennzahlen, um den Prozess am Laufen zu halten

- Messung der Materialanhaftung in den Kammern des Vorwärmers, um Verstopfungen zu vermeiden
- Präzise Regulierung von Temperatur und Druck in den einzelnen Zyklonkammern
- Berechnung der Verweildauer des Klinkers in Vorwärmer und Ofen
- Messung der CO2-Gasemissionen, NOx-Gasreinigung und -Entschwefelung
- Klinkerabkühlung mittels einer durch eine Klinkerschicht geblasener Kreuzstromluft

Kontakt

Endress+Hauser GmbH
Lehnergasse 4 1230 Wien , Österreich
Tel.: +43 (0)1 880 56 0
Fax: +43 (0)1 880 56 335
E-Mail senden www.at.endress.com
Online-Tools

Diese Seite verwendet Cookies. Indem Sie diese Seite weiterhin besuchen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Erfahren Sie hier mehr Schließen