Liquipoint FTW33

Das Sensor-Wunder in der Messung des Füllstands

Der molchfähige Füllstandgrenzschalter mit aktiver Ansatzkompensation für die Lebensmittelindustrie.

Benefits

  • Frontbündiger Einbau, Rohrleitungen bleiben molchfähig

  • Kein Abgleich auf den jeweiligen Messstoff erforderlich

  • Zuverlässige Schaltfunktion durch Kompensation von Ansatz

  • Einfacher Einbau auch an schwer zugänglichen oder beengten Einbauverhältnissen durch kompakte Bauform

  • CIP Reinigungsfähigkeit und SIP sterilisierbar

  • Große Auswahl an Prozessanschlüssen für den Einbau in neue und bestehende Anlagen

  • 3A- und EHEDG-Zertifikat

Das Sensor-Wunder

©Endress+Hauser

Die hygienische Konstruktion des frontbündigen Liquipoint FTW33 lässt eine einfache Reinigung zu. Durch die aktive Ansatzkompensation ist der Füllstandgrenzschalter ideal für stark anhaftende Medien und auch bei wechselnden Medien ist eine sichere Messung gewährleistet. Einbauen und vergessen - denn durch den automatischen Abgleich auf das jeweilige Medium müssen Sie nichts mehr anpassen. Damit ist der FTW33 die perfekte Ergänzung zum universellen Liquiphant.

Anschluss-Konzept

Zudem lässt sich der FTW33 unter Verwendung unseres neuen Anschluss-Konzepts jetzt auch in Rohrleitungen mit kleinen Nennweiten einbauen.

Füllen Sie bitte das Formular aus und geben Sie an, ob wir Sie telefonisch oder per E-Mail kontaktieren sollen.

Gemäß Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sind wir dazu verpflichtet, Sie über die Erhebung von Daten zu informieren. Dieser Pflicht kommen wir durch den Verweis auf unseren Datenschutzhinweis >>> nach.

Downloads