The Endress+Hauser Group

Media center

Events

Your career with Endress+Hauser

Product tools

Contact Information

E-direct

E-direct complements our traditional offering by providing you with a quick, effective way to purchase easy-to-configure, entry-level instrumentation.

E-direct
Das Zweileiter-Gerätekonzept für Füllstand- und Durchflussmesstechnik

Das Zweileiter-Gerätekonzept

Komplexität reduzieren mit einheitlicher Feldinstrumentierung

Die Komplexität für den Anwender von Messtechnik nimmt durch die Vielzahl von Messaufgaben und der dafür verfügbaren Gerätefamilien unterschiedlicher Hersteller stetig zu. Gleichzeitig steigen die Anforderungen hinsichtlich Betriebssicherheit und Anlagenverfügbarkeit. Beide Aspekte führen dazu, dass der Ruf nach Einheitlichkeit und Durchgängigkeit in der Feldinstrumentierung immer lauter wird. Deswegen fordert auch die kürzlich erschienene NAMUR-Empfehlung NE 131 (NAMUR-Standardgerät) unter Anderem eine einheitliche Gerätebedienung für Feldgeräte.

Das neue Zweileiter-Gerätekonzept vereinheitlicht folgende Komponenten in einer unvergleichbaren Konsequenz:

  • Bedienung

  • Software

  • Gehäusekomponenten

  • Elektronikmodule

  • Schnittstellen

  • Datenmanagement

  • Systemintegration

  • Bestellstrukturen

  • Dokumentation

Die Basis dafür legten eine Vielzahl von Standards, die zukünftig für alle neuen Gerätekonzepte von Endress+Hauser maßgebend sind. Sie ermöglichen einen konzeptionellen Wandel hin zu Einfachheit durch Einheitlichkeit über das gesamte Produktportfolio. Das schafft einen nachhaltigen Nutzen über den gesamten Lebenszyklus von Feldgeräten.

Benefits

  • Intuitive, einheitliche Bedienung: Reduziert die Komplexität und senkt die Kosten bei Schulung, Inbetriebnahme, Wartung und Betrieb. Automatische Datensicherung ermöglicht den einfachen Austausch von Elektroniken ohne Neuabgleich.

  • Modulares Gerätekonzept für Ersatzteile und Komponenten: Lagerkosten senken durch Reduzierung der lagerhaltigen Ersatzkomponenten und Anlagenverfügbarkeit erhöhen durch flexible Austauschbarkeit von Teilkomponenten.

  • Nahtlose Systemintegration: Reduzierter Engineeringaufwand und harmonisiertes Software- Versionsmanagement gewährleisten einen stabilen Anlagenbetrieb.

  • Einheitliches Ex-Konzept ermöglicht höchste Sicherheit bei maximaler Flexibilität im globalen Einsatz. Die konsequente Umsetzung der relevanten Industriestandards garantiert hohe Betriebssicherheit.

  • Schnelle Entscheidungshilfe im Fehlerfall, gemäß NE 107, vermeidet oder verkürzt Anlagenstillstände.

Contact

Endress+Hauser GmbH
Lehnergasse 4 1230 Wien , Austria
Tel.: +43 (0)1 880 56 0
Fax: +43 (0)1 880 56 335
Send email www.at.endress.com

In the spotlight

This site uses cookies. By continuing to browse the site you are agreeing to our use of cookies. Find out more here close