Enter at least 2 characters to start the search.

Experten für Funktionale Sicherheit (SIL)

Risiken effizient senken: SIL-qualifizierte Messgeräte und Dienstleistungen zum Schutz von Mensch, Umwelt und Anlagen

Störfälle in verfahrenstechnischen Anlagen haben oft fatale Folgen für Umwelt, Menschen und Maschinen. Das umfangreiche Geräteprogramm und die erfahrenen Experten von Endress+Hauser unterstützen Sie dabei, zufällige oder systematische Fehler in Ihren Anlagen und Prozessen zu reduzieren, aufzudecken und zu beheben. Mit unseren SIL- zertifizierten Messgeräten sowie intelligenten Prüfkonzepten lassen sich Sicherheitsrisiken systematisch senken. Unsere Produkte und Dienstleistungen helfen Ihnen dabei, Prüfkosten effektiv zu reduzieren – und Mitarbeiter, Umwelt und Anlagen nachhaltig vor Gefahren zu schützen

Benefits

  • Umfangreiches Portfolio an SIL-qualifizierten und zertifizierten Messgeräten

  • Intelligente Prüfkonzepte und automatisierte Wiederholprüfung statt kosten- und zeitraubender jährlicher Wiederholprüfung

  • Service, Beratung und Dienstleistungen aus einer Hand

  • Kompetente Planung, Montage und Inbetriebnahme reduziert systematische Fehler von Anfang an

  • Ganzheitlicher Sicherheitsansatz für Funktionale Sicherheit und Cybersecurity

Sichere Lösung: Geräte und Dienstleistungen aus einer Hand

©Endress+Hauser

Je komplexer die Anlage, desto größer das Risiko für sicherheitsrelevante Fehler: Endress+Hauser bietet ein umfangreiches Portfolio an SIL-qualifizierten und zertifizierten Messgeräten, die selbst höchste Anforderungen an die Anlagensicherheit erfüllen. Unter unseren SIL-Produkten finden Sie garantiert das optimale Messverfahren für Ihre Messaufgabe. Bei der Auslegung von Sicherheitskreisen (SIL-Loop-Berechnung), bei SIL-Inbetriebnahmen oder bei der dokumentierten Funktionsprüfung von Sicherheitseinrichtungen können Sie auf das Knowhow unserer Experten vertrauen.

Zur SIL Geräteübersicht

Einfach Risiken, Aufwand und Prüfkosten senken

©Endress+Hauser

Die meist jährliche Wiederholprüfung von PLT-Schutzeinrichtungen ist für Anlagenbetreiber mit hohen Kosten verbunden. Durchflussmessgeräte zum Beispiel werden oft ausgebaut und rekalibriert. Die Anlage steht still, Prozesse werden unterbrochen. Der mögliche Aufenthalt von Personal im Gefahrenbereich birgt obendrein gesundheitliche Risiken. All das lässt sich mit überschaubaren Investitionen verhindern! Intelligente Prüfkonzepte und eine automatisierte Wiederholprüfung machen die kostspielige jährliche Revision von PLT-Schutzeinrichtungen überflüssig.

Intelligente Prüfkonzepte und automatisierte Wiederholprüfung

Überschaubare Investitionen in die funktionale Sicherheit genügen, um zufällige und systematische Fehler in Anlagen zu minimieren. Eine effiziente Alternative zur jährlichen Wiederholprüfung bietet die HIMax Sicherheitssteuerung (HIMA) in Kombination mit der Heartbeat Technology von Endress+Hauser. Die HIMax startet die automatisierte Prüfung immer zum optimalen Zeitpunkt des Anlagenprozesses – ganz ohne Ausbau und Anlagenstillstand! Die fehlerfreie automatisierte Prüfung und eindeutige Prüfergebnisse bescheren Ihnen eine maximale Anlagenverfügbarkeit.
Ihr Vorteil: geringere Risiken, Kosten und enorme Zeitersparnis.

Mit Sicherheit: Kompetente Beratung und passgenaue Dienstleistungen

Vorsicht ist besser als Nachsicht: Die kompetente Planung, Montage und Inbetriebnahme von Anlagen reduziert systematische Fehler von Anfang an. Endress+Hauser unterstützt Sie bei der Risikobeurteilung und -minderung Ihrer Anlagen und ist bei allen Fragen zur Funktionalen Sicherheit Ihr kompetenter Ansprechpartner. Vom Entwurf und der Planung von SIS über das Projektmanagement bis hin zur Berechnung des Sicherheitskreises bieten wir alle Dienstleistungen aus einer Hand.

Mit unseren Schulungen und Seminaren – digital oder vor Ort, gerne auch individuell beim Kunden –bleiben Sie immer auf dem neuesten Stand. Vertrauen Sie auf die Geräte und Dienstleistungen von Endress+Hauser.

Ganzheitliche Lösung: Cybersecurity und Funktionale Sicherheit im Einklang

©Endress+Hauser

Die digitalisierte Industrie ist besonderen Risiken ausgesetzt. Selbst Anlagen mit höchster Funktionaler Sicherheit sind nicht automatisch gegen Cyberangriffe geschützt. Zum Schutz Ihrer Anlagen und Prozesssteuerung vor Sabotageakten oder fahrlässigen Fehlern bietet Endress+Hauser einen ganzheitlichen Sicherheitsansatz, der die Funktionale Sicherheit mit der notwendigen Cybersecurity in Einklang bringt. Damit senken Sie interne und externe Risiken und sorgen für die zuverlässige Verfügbarkeit Ihrer Anlagen.

Kontaktieren Sie uns gerne bei Fragen!

Füllen Sie bitte das Formular aus und wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.

Gemäß Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sind wir dazu verpflichtet, Sie über die Erhebung von Daten zu informieren. Dieser Pflicht kommen wir durch den Verweis auf unseren Datenschutzhinweis >>> nach.

  • Simple products

  • Easy to select, install and operate

Technical excellence

Simplicity

  • Standard products

  • Reliable, robust and low-maintenance

Technical excellence

Simplicity

  • High-end products

  • Highly functional and convenient

Technical excellence

Simplicity

  • Specialized products

  • Designed for demanding applications

Technical excellence

Simplicity

Variable

FLEX selections Technical excellence Simplicity
  • F
  • L
  • E
  • X

Fundamental selection

Meet your basic measurement needs

Technical excellence
Simplicity
  • F
  • L
  • E
  • X

Lean selection

Handle your core processes easily

Technical excellence
Simplicity
  • F
  • L
  • E
  • X

Extended selection

Optimize your processes with innovative technologies

Technical excellence
Simplicity
  • F
  • L
  • E
  • X

Xpert selection

Master your most challenging applications

Technical excellence
Simplicity

Variable

Downloads