Ein Partner für alles

Und alle Geräte sind in einem optimalen Einklang

Das umfangreichste und technologisch führende Feldgeräteprogramm.
Bei Endress+Hauser bekommen Sie die maximale Kompetenz in der Feldebene.

Benefits

  • Über 350 Produktlinien für alle Messparameter

  • Innovationsführerschaft durch permanente Weiterentwicklung von Messtechnologien in enger Zusammenarbeit mit dem Kunden

  • Mehr als 600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Forschung und Entwicklung

  • Über 5.300 „lebende“ Patente und Patentanmeldungen

  • Jedes Jahr mehr als 250 Neu- und Erstanmeldungen

Unified Instrumentation – Efficiency by Endress+Hauser

Einheitliche Geräteplattformen und eine durchgängige Feldinstrumentierung erhöhen die Sicherheit und senken die Kosten für:

©Endress+Hauser
  • Planung

  • Beschaffung

  • Betrieb

Vereinheitlichung und gleichzeitige Umsetzung von Industriestandards werden realisiert für:

  • Gerätebedienung und -dokumentation

  • Zustands- und Fehlerdiagnose

  • Komponenten und Ersatzteile

Einheitliche Gerätekonzepte über alle Messparameter hinweg schaffen unschätzbare Vorteile zur Reduktion von Komplexität.

Einheitliche Geräteplattformen

Die Feldgeräte von Endress+Hauser beruhen auf einer Vielzahl von Industriestandards. Durch die einheitliche Umsetzung dieser Standards entsteht ein hoher Nutzen für den Betreiber - Efficiency by Endress+Hauser. Die Einheitlichkeit zeigt sich z.B. in Dokumentation, Bedienung, Diagnose, EX- und Ersatzteilkonzept sowie vielen weiteren Details und führt zu Kostenreduktion in Planung, Beschaffung und Betrieb.

©Endress+Hauser

Endress+Hauser - Innovative Feldinstrumentierung für alle Messparameter

©Endress+Hauser

Erfinder von Vibrationsmessprinzip und Schwinggabel

©Endress+Hauser

Erfinder des Multiparametersensors Levelflex FMP55/geführtes Radar und kapazitiv in einer Sonde

©Endress+Hauser

Einziger Anbieter der Coriolis-Zweileitertechnik in 4…20 mA

©Endress+Hauser

Einführung des iTHERM® QuickNeck

©Endress+Hauser

Industrielle Verbreitung der Druckmesstechnik mit Keramikzellen

©Endress+Hauser

Downloads