Suchen Sie nach Key Words, einem Bestell- oder Produktcode oder einer Seriennummer, z. B. „CM442“ oder „Technische Information“
Geben Sie mindestens 2 Zeichen ein, um die Suche zu starten.
Der Oxymax COS61D ist ein optischer Sauerstoffsensor mit langzeitstabiler Fluoreszenzschicht.

Digitaler Sauerstoffsensor
Oxymax COS61D

Optischer Sauerstoffsensor mit Memosens-Technologie für Wasser, Abwasser und Utilities

COS61D
please wait
Preise werden geladen
Preis zur Zeit nicht verfügbar
Price on request
from CHF ??.-
  • Messprinzip

    Optische Sauerstoffmessung

  • Anwendung

    Belebungsbecken, Gewässerüberwachung, Wasseraufbereitung, Fischzucht

  • Merkmal

    Digitale, optische Messung von gelöstem Sauerstoff mittels Fluoreszenzlöschung
    Messung in stillen Wässern möglich

  • Messbereich

    0 ... 20 mg/l
    0 ... 200 %SAT
    0 ... 400 hPa

  • Messprinzip

    In eine optisch aktive Schicht (Fluoreszenzschicht) sind sauerstoffsensitive Moleküle (Marker) eingebaut. Die Fluoreszenzschicht steht im Kontakt zum Medium. Die Sensoroptik ist auf die Rückseite der Fluoreszenzschicht gerichtet. Die Sensoroptik sendet grüne Lichtimpulse und die Marker antworten (fluoreszieren)mit roten Lichtimpulsen. Dauer und Intensität der Antwortsignale sind direkt abhängig vom Sauerstoffgehalt bzw. -partialdruck.

  • Design

    Kalibrierdaten werden im digitalen Sensor gespeichert
    Hoher EMV Schutz durch digitale Kommunikation mit dem Messumformer

  • Material

    Sensorkörper: Edelstahl 1.4435
    Membrankappe: POM

  • Maße

    Sensordurchmesser: 40 mm (1.57 Zoll)
    Sensorlänge: 186 mm (7.32 Zoll)

  • Prozesstemperatur

    -5 ... 60 °C
    (20 ... 140 °F)

  • Prozessdruck

    Max. 10 bar abs
    (Max. 145 psi)

  • Temperatursensor

    NTC 30K

  • Anschluss

    Prozessanschluß: G1, NPT 3/4"
    Kabelanschluß : Festkabel oder TOP68 Steckverbindung

Konfigurieren, um die CAD-Zeichnungen dieses Produkts herunterzuladen