Suchen Sie nach Key Words, einem Bestell- oder Produktcode oder einer Seriennummer, z. B. „CM442“ oder „Technische Information“
Geben Sie mindestens 2 Zeichen ein, um die Suche zu starten.
Der hygienische Sauerstoffsensor Oxymax COS22D unterstützt Sie bei der Überwachung und Steuerung Ihrer Prozesse.

Digitaler Sauerstoffsensor
Oxymax COS22D

Amperometrischer Sauerstoffsensor mit Memosens-Technologie für Standard-, Hygiene- und Sterilanwendungen

COS22D
please wait
Preise werden geladen
Preis zur Zeit nicht verfügbar
Price on request
from CHF ??.-
  • Messprinzip

    Amperometrische Sauerstoffmessung

  • Anwendung

    Getränkeindustrie, Pharmaindustrie, Biotechnologie, Wasseraufbereitung, Prozess, Chemie, Inertisierung

  • Installation

    Standard-Prozessanschluss Pg 13,5
    Einbau in Standard-pH-Armaturen möglich

  • Merkmal

    Digitaler oder analoger Sensor zur langzeitstabilen Sauerstoffmessung für häufiges Sterilisieren und Autoklavieren
    CO2-kompatibler Spurensensor für die Getränkeindustrie
    Spurensensor im Kraftwerksbereich

  • Messbereich

    0,001 ... 20 mg/l
    0 ... 200 %SAT
    0 ... 400 hPa

  • Messprinzip

    Ampereometrische Messung von Sauerstoff

  • Design

    Geschlossen amperometrische 2-Elektroden Messzelle mit Teflonmembran, Sensor aus Edelstahl

  • Material

    Sensorkörper: Edelstahl
    Dichtring: Viton
    Membran: Teflonbeschichteter Edelstahl mit Silikonüberzug

  • Maße

    Durchmesser: 12 mm (0.47 Zoll)
    Sensorlänge: 120, 225, 360, 420 mm
    (4.72, 8.86, 14.2 und 16.5 Zoll)

  • Prozesstemperatur

    -5 ... 135 °C (23 ... 275 °F)

  • Prozessdruck

    1 ... 12 bar abs (14.5 ... 174 psi)

  • Temperatursensor

    Integrierter NTC Temperatursensor

  • Anschluss

    Memosens-Steckkopf

  • Zusätzliche Zertifikate

    Materialzertifikat 3.1
    EHEDG Type EL Class I

Konfigurieren, um die CAD-Zeichnungen dieses Produkts herunterzuladen