Suchen Sie nach Key Words, einem Bestell- oder Produktcode oder einer Seriennummer, z. B. „CM442“ oder „Technische Information“
Geben Sie mindestens 2 Zeichen ein, um die Suche zu starten.
CCS50: Analoger Chlordioxidsensor

Analoger Chlordioxidsensor CCS50

Sensor für Wasser, Prozesswasser und Utilities in allen Branchen

CCS50
please wait
Preise werden geladen
Preis zur Zeit nicht verfügbar
Price on request
from CHF ??.-

Spezifikation im Überblick

  • Messbereich

    Spurensensor: 0 ... 5 mg/l ClO2
    Standardsensor: 0 ... 20 mg/l ClO2

  • Prozesstemperatur

    0 ... 55 °C (32 ... 130 °F), nicht gefrierend

  • Prozessdruck

    Max.1 bar (max. 14.5 psi)

  • Messverfahren

    Geschlossene, membranbedeckte Messzelle
    Reduktion von Chlordioxid an der Kathode

Anwendungsgebiet

CCS50 ist ein robuster, wartungsarmer Sensor für die Chlordioxidmessung (ClO2). Er liefert stabile und schnelle Messwerte im Trinkwasser, Prozesswasser und in Utilities. Der Sensor sorgt für eine effiziente Desinfektion sogar bei minimalem Wasservolumen und unterstützt Sie dabei, höchste Wasserqualität und -sicherheit zu erzielen, eine Überdosierung von Chlordioxid zu vermeiden oder die Abwesenheit von ClO2 in Getränke- und Umkehrosmoseanlagen sicherzustellen. CCS50 ermöglicht die kontinuierliche Fortführung Ihrer installierten Basis von analogen Messstellen für Chlordioxid.

CCS50 ist ein analoger Chlordioxidsensor für Skid-Hersteller und Endkunden. Er misst zuverlässig in:

  • Trinkwasser: stellt eine ausreichende Desinfektion sicher

  • Kühlwassersystemen: verhindert die Bildung von Pathogenen

  • Prozesswasser: für hygienisches, sicheres Verpacken und Abfüllen von Produkten

  • Getränkeanlagen: sichert die Abwesenheit von Chlordioxid

Vorteile

  • Schnelle Ansprechzeit (t90 < 15 s) bietet akkurate Prozessüberwachung und ermöglicht eine prompte Reaktion auf Prozessänderungen sowie eine effiziente Prozesssteuerung.

  • Mehr Prozesssicherheit: Präzise und langzeitstabile Messung sorgt für konsistente Prozessüberwachung und ermöglicht eine individuelle Anpassung der Desinfektionsmitteldosierung.

  • Flexibler Einbau: Der Sensor kann in die Durchflussarmaturen CCA151 und CCA250 oder in eine Eintaucharmatur eingebaut werden. Ab Durchflussraten von 5 l/h (CCA151), 30 l/h (CCA250) oder 15 cm/s (Eintauchbetrieb) ist die Messung praktisch unabhängig vom Durchfluss.

  • Der wartungsarme amperometrische Sensor reduziert die Betriebskosten der Messstelle, besonders im Vergleich zu kolorimetrischen Messsystemen.

  • Der Anschluss an den Liquisys-Messumformer für Chlor ermöglicht die kontinuierliche Fortführung Ihrer installierten Basis von analogen Chlordioxid-Messstellen.

please wait Loading alternative products
  • Perfekt für Basisanwendungen

  • Einfachste Auswahl, Installation und Bedienung

Leistungsumfang

Einfache Auswahl

  • Optimierter Leistungsumfang für Standardanwendungen

  • Einfache Auswahl, Installation und Bedienung

Leistungsumfang

Einfache Auswahl

  • Maximaler Leistungsumfang für breiten Einsatzbereich

  • Einfache Installation und Bedienung

Leistungsumfang

Einfache Auswahl

  • Höchster Nutzen durch Spezialisierung auf Anwendung

  • Einfache Installation und Bedienung

Leistungsumfang

Einfache Auswahl

Variabel

FLEX Auswahl Leistungsumfang Einfache Auswahl
  • F
  • L
  • E
  • X

Fundamental Auswahl

Perfekt für Basisanwendungen

Leistungsumfang
Einfache Auswahl
  • F
  • L
  • E
  • X

Lean Auswahl

Optimierter Leistungsumfang für Standardanwendungen

Leistungsumfang
Einfache Auswahl
  • F
  • L
  • E
  • X

Extended Auswahl

Maximierte Effizienz in Standardanwendungen im Life Cycle

Leistungsumfang
Einfache Auswahl
  • F
  • L
  • E
  • X

Xpert Auswahl

Herausragende Leistung für besondere Anwendungen

Leistungsumfang
Einfache Auswahl

Variabel