Proline Prowirl F 200
Wirbelzähler-Durchflussmessgerät

Produktbild: Wirbelzähler-Durchflussmessgerät Proline Prowirl F 200 / 7F2C für Hilfskreisläufe ©Endress+Hauser

Proline Prowirl F 200 für Hilfskreisläufe

Produktbild: Wirbelzähler-Durchflussmessgerät Prowirl F 200 mit montierter Druckmesseinheit für Gase und Flüssigkeiten ©Endress+Hauser

Prowirl F 200 mit montierter Druckmesseinheit für Gase und Flüssigkeiten (um 360 ° drehbar)

(Verfügbar nur in Englisch) Unboxing and commissioning of Proline Prowirl 200 vortex flowmeter with integrated temperature and pressure measurement

Produktbild: Wirbelzähler-Durchflussmessgerät Prowirl F 200 mit montierter Druckmesseinheit für Dampf ©Endress+Hauser

Prowirl F 200 mit montierter Druckmesseinheit für Dampf (um 360 ° drehbar)

Das Wirbelzähler-Durchfluss-Messprinzip

Dampfqualitätsmessung mit Prowirl F 200 - Für maximale Betriebssicherheit, Energie- und Kosteneffizienz

HistoROM Datenmanagement-Konzept

(Verfügbar nur in Englisch) This film shows that Prowirl 200 is the most robust vortex flowmeter worldwide even under extreme process conditions.

(Verfügbar nur in Englisch) Detection of wet steam Measurement of the dryness fraction of steam.

Vielseitiges Durchflussmessgerät mit Nassdampferkennung und erstklassiger Messgenauigkeit

Prowirl F ist das multivariable Messgerät mit Inline-Nassdampfmessung. Die Kalibrieroption PremiumCal gewährleistet exzellente Messgenauigkeit und höchste Anlagenverfügbarkeit bei geringen Durchflussmengen von Gas, Dampf und Flüssigkeiten. Mit seiner echten Zweileitertechnologie ermöglicht Prowirl F 200 eine kostengünstige, nahtlose Integration in bestehende Infrastrukturen und bietet auch im Ex-Bereich höchste Betriebssicherheit. Heartbeat Technology garantiert jederzeit Prozesssicherheit.

  • Vorteile

    • Einfaches Energiemanagement – integrierte Temperatur- und Druckmessung für Dampf und Gase

    • Platzsparendes Engineering – Einlaufstreckenkompensation

    • Gleichbleibende Messgenauigkeit bis Re 10 000 – Wirbelzähler-Grundkörper mit einzigartiger Linearität

    • ...

  • Anwendungsgebiet

    • Bevorzugtes Messprinzip für Nass-/Sattdampf, überhitzten Dampf, Gase & Flüssigkeiten (auch kryogen)

    • Geeignet für ein breites Spektrum an Anwendungen; optimiert für Dampfanwendungen.

    Geräteeigenschaften

    • Nassdampfspezialist für DN 25 bis 300 (1 bis 12")

    • ...

Funktionen und Spezifikationen

Zurück

Details

  • Messprinzip

    Vortex

  • Produkt‐Headline

    Vielseitiges Durchflussmessgerät mit Nassdampferkennung und erstklassiger Messgenauigkeit. Einfaches Energiemanagement – integrierte Temperatur- und Druckmessung für Dampf und Gase. Geeignet für ein breites Spektrum an Anwendungen; optimiert für Dampfanwendungen.

  • Messaufnehmer‐Features

    Platzsparendes Engineering – Einlaufstreckenkompensation. Gleichbleibende Messgenauigkeit bis Re 10 000 – Wirbelzähler-Grundkörper mit einzigartiger Linearität. Langzeitstabilität – robuster, driftfreier kapazitiver Sensor. Nassdampfspezialist für DN 25 bis 300 (1 bis 12"). Flexible Ausrichtung der Druckmesszelle.

  • Messumformer-Features

    Komfortable Geräteverdrahtung – separater Anschlussraum. Sichere Bedienung – kein Öffnen des Geräts dank Anzeige mit Touch Control, Hintergrundbeleuchtung. Verifikation ohne Ausbau – Heartbeat Technology. Anzeigemodul mit Datenübertragungsfunktion. Robustes Zweikammergehäuse.

  • Nennweitenbereich

    DN 15...300 (½...12")

  • Messstoffberührende Materialien

    Messrohr: 1.4408 (C3FM); CX2MW ähnlich zu Alloy C22, 2.4602
    DSC-Sensor: 1.4404 (316/316L); UNS N06022 ähnlich zu Alloy C22, 2.4602
    Prozessanschluss: 1.4404/F316/F316L; 2.4602

  • Messgrössen

    Volumenstrom, Massestrom, korrigierter Volumenstrom, Energiefluss, Wärmestromdifferenz, Temperatur

  • Max. Messabweichung

    " Volumenstrom (Flüssigkeit): ±0,75 %
    Volumenstrom (Optional): ±0,65 %
    Volumenstrom (Dampf, Gas): ±1,00 %
    Massenstrom (Sattdampf): ±1,7% (temperaturkompensiert); ±1,5% (temperatur-/druckkompensiert)
    Massenstrom (überhitzter Dampf, Gas): ±1,5 (temperatur-/druckkompensiert); ±1,7% (temperaturkompensiert + externe Druckkompensation)
    Massenstrom (flüssig): ±0,85%"

  • Messbereich

    Flüssigkeit: 0,076...2100 m³/h (0,045...1300 ft³/min)
    Abhängig vom Medium: Wasser mit 1 bar a, 20 °C (14.5 psi a, 68° F)
    Dampf, Gas: 0,39...28000 m³/h (0,23...17000 ft³/min)
    Abhängig vom Medium: Dampf mit 180 °C, 10 bar a (356 °F, 145 psi a); Luft mit 25 °C, 4,4 bar a (77 °F, 63,8 psi a)

  • Max. Prozessdruck

    PN 100, Class 600, 20K

  • Messstofftemperaturbereich

    Standard: -40...+260 °C (-40...+500 °F)
    Hoch-/Tieftemperatur (Option): -200...+400 °C (-328...+752 °F)
    Standard: -40...+260 °C (-40...+500 °F)
    Hoch-/Tieftemperatur (Option): -200...+400 °C (-328...+752 °F)

  • Umgebungstemperaturbereich

    Kompaktausführung (Standard): –40...+80 °C (–40...+176 °F)
    Kompaktausführung (Option): –50...+80 °C (–58...+176 °F)
    Getrenntausführung (Standard): –40...+85 °C (–40...+185 °F)
    Getrenntausführung (Option): –50...+85 °C (–58...+185 °F)

  • Werkstoff Messaufnehmergehäuse

    Sensoranschlussgehäuse: AlSi10Mg, beschichtet; 1.4408 (CF3M)

  • Werkstoff Messumformergehäuse

    AlSi10Mg, beschichtet; 1.4404 (316L)

  • Schutzart

    Kompaktausführung: IP66/67, Type 4X enclosure
    Messaufnehmer‐Getrenntausführung: IP66/67, Type 4X enclosure
    Messumformer‐Getrenntausführung: IP66/67, Type 4X enclosure

  • Anzeige/Bedienung

    4‐zeilige, beleuchtete Anzeige mit Touch Control (Bedienung von außen)
    Konfiguration via Vor‐Ort‐Anzeige und Bedientools möglich
    Abgesetzte Anzeige erhältlich

  • Ausgänge

    4‐20 mA HART (passiv)
    4‐20 mA (passiv)
    Impuls‐/Frequenz‐/Schaltausgang (passiv)

  • Eingänge

    Stromeingang 4‐20 mA (passiv)

  • Digitale Kommunikation

    HART, PROFIBUS PA, FOUNDATION Fieldbus

  • Energieversorgung

    DC 12...35 V (4‐20 mA HART mit/ohne Impuls‐/Frequenz‐/Schaltausgang)
    DC 12...30 V (4‐20 mA HART, 4‐20 mA)
    DC 12...35 V (4‐20 mA HART, Impuls‐/Frequenz‐/Schaltausgang, 4‐20 mA Eingang)
    DC 9...32 V (PROFIBUS PA, Impuls‐/Frequenz‐/Schaltausgang)

  • Zulassungen für explosionsgefährdeten Bereich

    ATEX, IECEx, cCSAus, JPN, EAC

  • Produktsicherheit

    CE, C-tick, EAC-Kennzeichnung

  • Funktionale Sicherheit

    Funktionale Sicherheit entsprechend IEC 61508, einsetzbar in sicherheitstechnischen Anwendungen gemäss IEC 61511

  • Metrologische Zulassungen und Zertifikate

    Kalibrierung durchgeführt auf akkreditierten Kalibrieranlagen (gemäß ISO/IEC 17025)
    Heartbeat Technology erfüllt die Anforderung an die rückführbare Verifikation gemäß ISO 9001:2008, Kapitel 7.6.a (TÜV‐Bescheinigung)

  • Schiffsbauzulassungen und -zertifikate

    ABS-, LR-, BV-Zulassung

  • Druckzulassungen und -zertifikate

    PED, CRN, AD 2000

  • Materialzertifikate

    3.1‐Material
    NACE MR0175/MR0103, PMI (auf Anfrage); Schweißtest gemäß ISO 15614‐1, in Anlehnung an ASME IX (auf Anfrage)

  • Messprinzip

    Vortex

  • Produkt‐Headline

    Vielseitiges Durchflussmessgerät mit Nassdampferkennung und erstklassiger Messgenauigkeit. Einfaches Energiemanagement – integrierte Temperatur- und Druckmessung für Dampf und Gase. Geeignet für ein breites Spektrum an Anwendungen; optimiert für Dampfanwendungen.

  • Messaufnehmer‐Features

    Platzsparendes Engineering – Einlaufstreckenkompensation. Gleichbleibende Messgenauigkeit bis Re 10 000 – Wirbelzähler-Grundkörper mit einzigartiger Linearität. Langzeitstabilität – robuster, driftfreier kapazitiver Sensor. Nassdampfspezialist für DN 25 bis 300 (1 bis 12"). Flexible Ausrichtung der Druckmesszelle.

  • Messumformer-Features

    Komfortable Geräteverdrahtung – separater Anschlussraum. Sichere Bedienung – kein Öffnen des Geräts dank Anzeige mit Touch Control, Hintergrundbeleuchtung. Verifikation ohne Ausbau – Heartbeat Technology. Anzeigemodul mit Datenübertragungsfunktion. Robustes Zweikammergehäuse.

  • Nennweitenbereich

    DN 15...300 (½...12")

  • Messstoffberührende Materialien

    Messrohr: 1.4408 (C3FM); CX2MW ähnlich zu Alloy C22, 2.4602
    DSC-Sensor: 1.4404 (316/316L); UNS N06022 ähnlich zu Alloy C22, 2.4602
    Prozessanschluss: 1.4404/F316/F316L; 2.4602

  • Messgrössen

    Volumenstrom, Massestrom, korrigierter Volumenstrom, Energiefluss, Wärmestromdifferenz, Temperatur

  • Max. Messabweichung

    Volumenstrom (Flüssigkeit): ±0,75 %
    Volumenstrom (Optional): ±0,65 %
    Volumenstrom (Dampf, Gas): ±1,00 %
    Massenstrom (Sattdampf): ±1,7% (temperaturkompensiert); ±1,5% (temperatur-/druckkompensiert)
    Massenstrom (überhitzter Dampf, Gas): ±1,5 (temperatur-/druckkompensiert); ±1,7% (temperaturkompensiert + externe Druckkompensation)
    Massenstrom (flüssig): ±0,85%

  • Messbereich

    Flüssigkeit: 0,076...2100 m³/h (0,045...1300 ft³/min)
    Abhängig vom Medium: Wasser mit 1 bar a, 20 °C (14.5 psi a, 68° F)
    Dampf, Gas: 0,39...28000 m³/h (0,23...17000 ft³/min)
    Abhängig vom Medium: Dampf mit 180 °C, 10 bar a (356 °F, 145 psi a); Luft mit 25 °C, 4,4 bar a (77 °F, 63,8 psi a)

  • Max. Prozessdruck

    PN 100, Class 600, 20K

  • Messstofftemperaturbereich

    Standard: -40...+260 °C (-40...+500 °F)
    Hoch-/Tieftemperatur (Option): -200...+400 °C (-328...+752 °F)
    Standard: -40...+260 °C (-40...+500 °F)
    Hoch-/Tieftemperatur (Option): -200...+400 °C (-328...+752 °F)

  • Umgebungstemperaturbereich

    Kompaktausführung (Standard): –40...+80 °C (–40...+176 °F)
    Kompaktausführung (Option): –50...+80 °C (–58...+176 °F)
    Getrenntausführung (Standard): –40...+85 °C (–40...+185 °F)
    Getrenntausführung (Option): –50...+85 °C (–58...+185 °F)

  • Werkstoff Messaufnehmergehäuse

    Sensoranschlussgehäuse: AlSi10Mg, beschichtet; 1.4408 (CF3M)

  • Werkstoff Messumformergehäuse

    AlSi10Mg, beschichtet; 1.4404 (316L)

  • Schutzart

    Kompaktausführung: IP66/67, Type 4X enclosure
    Messaufnehmer‐Getrenntausführung: IP66/67, Type 4X enclosure
    Messumformer‐Getrenntausführung: IP66/67, Type 4X enclosure

  • Anzeige/Bedienung

    4‐zeilige, beleuchtete Anzeige mit Touch Control (Bedienung von außen)
    Konfiguration via Vor‐Ort‐Anzeige und Bedientools möglich
    Abgesetzte Anzeige erhältlich

  • Ausgänge

    4‐20 mA HART (passiv)
    4‐20 mA (passiv)
    Impuls‐/Frequenz‐/Schaltausgang (passiv)

  • Eingänge

    Stromeingang 4‐20 mA (passiv)

  • Digitale Kommunikation

    HART, PROFIBUS PA, FOUNDATION Fieldbus

  • Energieversorgung

    DC 12...35 V (4‐20 mA HART mit/ohne Impuls‐/Frequenz‐/Schaltausgang)
    DC 12...30 V (4‐20 mA HART, 4‐20 mA)
    DC 12...35 V (4‐20 mA HART, Impuls‐/Frequenz‐/Schaltausgang, 4‐20 mA Eingang)
    DC 9...32 V (PROFIBUS PA, Impuls‐/Frequenz‐/Schaltausgang)

  • Zulassungen für explosionsgefährdeten Bereich

    ATEX, IECEx, cCSAus, JPN, EAC

  • Produktsicherheit

    CE, C-tick, EAC-Kennzeichnung

  • Funktionale Sicherheit

    Funktionale Sicherheit entsprechend IEC 61508, einsetzbar in sicherheitstechnischen Anwendungen gemäss IEC 61511

  • Metrologische Zulassungen und Zertifikate

    Kalibrierung durchgeführt auf akkreditierten Kalibrieranlagen (gemäß ISO/IEC 17025)
    Heartbeat Technology erfüllt die Anforderung an die rückführbare Verifikation gemäß ISO 9001:2008, Kapitel 7.6.a (TÜV‐Bescheinigung)

  • Schiffsbauzulassungen und -zertifikate

    ABS-, LR-, BV-Zulassung

  • Druckzulassungen und -zertifikate

    PED, CRN, AD 2000

  • Materialzertifikate

    3.1‐Material
    NACE MR0175/MR0103, PMI (auf Anfrage); Schweißtest gemäß ISO 15614‐1, ähnlich zu ASME IX (auf Anfrage)

  • Messprinzip

    Vortex

  • Produkt‐Headline

    Vielseitiges Durchflussmessgerät mit Nassdampferkennung und erstklassiger Messgenauigkeit. Einfaches Energiemanagement – integrierte Temperatur- und Druckmessung für Dampf und Gase. Geeignet für ein breites Spektrum an Anwendungen; optimiert für Dampfanwendungen.

  • Messaufnehmer‐Features

    Platzsparendes Engineering – Einlaufstreckenkompensation. Gleichbleibende Messgenauigkeit bis Re 10 000 – Wirbelzähler-Grundkörper mit einzigartiger Linearität. Langzeitstabilität – robuster, driftfreier kapazitiver Sensor. Nassdampfspezialist für DN 25 bis 300 (1 bis 12"). Flexible Ausrichtung der Druckmesszelle.

  • Messaufnehmer‐Features

    Platzsparendes Engineering – Einlaufstreckenkompensation. Gleichbleibende Messgenauigkeit bis Re 10 000 – Wirbelzähler-Grundkörper mit einzigartiger Linearität. Langzeitstabilität – robuster, driftfreier kapazitiver Sensor. Nassdampfspezialist für DN 25 bis 300 (1 bis 12"). Flexible Ausrichtung der Druckmesszelle.

  • Messumformer-Features

    Komfortable Geräteverdrahtung – separater Anschlussraum. Sichere Bedienung – kein Öffnen des Geräts dank Anzeige mit Touch Control, Hintergrundbeleuchtung. Verifikation ohne Ausbau – Heartbeat Technology. Anzeigemodul mit Datenübertragungsfunktion. Robustes Zweikammergehäuse.

  • Messumformer-Features

    Komfortable Geräteverdrahtung – separater Anschlussraum. Sichere Bedienung – kein Öffnen des Geräts dank Anzeige mit Touch Control, Hintergrundbeleuchtung. Verifikation ohne Ausbau – Heartbeat Technology. Anzeigemodul mit Datenübertragungsfunktion. Robustes Zweikammergehäuse.

  • Nennweitenbereich

    DN 15...300 (½...12")

  • Messstoffberührende Materialien

    Messrohr: 1.4408 (C3FM); CX2MW ähnlich zu Alloy C22, 2.4602
    DSC-Sensor: 1.4404 (316/316L); UNS N06022 ähnlich zu Alloy C22, 2.4602
    Prozessanschluss: 1.4404/F316/F316L; 2.4602

  • Messgrössen

    Volumenstrom, Massestrom, korrigierter Volumenstrom, Energiefluss, Wärmestromdifferenz, Temperatur

  • Max. Messabweichung

    Volumenstrom (Flüssigkeit): ±0,75 %
    Volumenstrom (Optional): ±0,65 %
    Volumenstrom (Dampf, Gas): ±1,00 %
    Massenstrom (Sattdampf): ±1,7% (temperaturkompensiert); ±1,5% (temperatur-/druckkompensiert)
    Massenstrom (überhitzter Dampf, Gas): ±1,5 (temperatur-/druckkompensiert); ±1,7% (temperaturkompensiert + externe Druckkompensation)
    Massenstrom (flüssig): ±0,85%

  • Messbereich

    Flüssigkeit: 0,076...2100 m³/h (0,045...1300 ft³/min)
    Abhängig vom Medium: Wasser mit 1 bar a, 20 °C (14.5 psi a, 68° F)
    Dampf, Gas: 0,39...28000 m³/h (0,23...17000 ft³/min)
    Abhängig vom Medium: Dampf mit 180 °C, 10 bar a (356 °F, 145 psi a); Luft mit 25 °C, 4,4 bar a (77 °F, 63,8 psi a)

  • Max. Prozessdruck

    PN 100, Class 600, 20K

  • Messstofftemperaturbereich

    Standard: -40...+260 °C (-40...+500 °F)
    Hoch-/Tieftemperatur (Option): -200...+400 °C (-328...+752 °F)
    Standard: -40...+260 °C (-40...+500 °F)
    Hoch-/Tieftemperatur (Option): -200...+400 °C (-328...+752 °F)

  • Umgebungstemperaturbereich

    Kompaktausführung (Standard): –40...+80 °C (–40...+176 °F)
    Kompaktausführung (Option): –50...+80 °C (–58...+176 °F)
    Getrenntausführung (Standard): –40...+85 °C (–40...+185 °F)
    Getrenntausführung (Option): –50...+85 °C (–58...+185 °F)

  • Werkstoff Messaufnehmergehäuse

    Sensoranschlussgehäuse: AlSi10Mg, beschichtet; 1.4408 (CF3M)

  • Werkstoff Messumformergehäuse

    AlSi10Mg, beschichtet; 1.4404 (316L)

  • Schutzart

    Kompaktausführung: IP66/67, Type 4X enclosure
    Messaufnehmer‐Getrenntausführung: IP66/67, Type 4X enclosure
    Messumformer‐Getrenntausführung: IP66/67, Type 4X enclosure

  • Anzeige/Bedienung

    4‐zeilige, beleuchtete Anzeige mit Touch Control (Bedienung von außen)
    Konfiguration via Vor‐Ort‐Anzeige und Bedientools möglich
    Abgesetzte Anzeige erhältlich

  • Ausgänge

    4‐20 mA HART (passiv)
    4‐20 mA (passiv)
    Impuls‐/Frequenz‐/Schaltausgang (passiv)

  • Eingänge

    Stromeingang 4‐20 mA (passiv)

  • Digitale Kommunikation

    HART, PROFIBUS PA, FOUNDATION Fieldbus

  • Energieversorgung

    DC 12...35 V (4‐20 mA HART mit/ohne Impuls‐/Frequenz‐/Schaltausgang)
    DC 12...30 V (4‐20 mA HART, 4‐20 mA)
    DC 12...35 V (4‐20 mA HART, Impuls‐/Frequenz‐/Schaltausgang, 4‐20 mA Eingang)
    DC 9...32 V (PROFIBUS PA, Impuls‐/Frequenz‐/Schaltausgang)

  • Zulassungen für explosionsgefährdeten Bereich

    ATEX, IECEx, cCSAus, JPN, EAC

  • Produktsicherheit

    CE, C-tick, EAC-Kennzeichnung

  • Funktionale Sicherheit

    Funktionale Sicherheit entsprechend IEC 61508, einsetzbar in sicherheitstechnischen Anwendungen gemäss IEC 61511

  • Metrologische Zulassungen und Zertifikate

    Kalibrierung durchgeführt auf akkreditierten Kalibrieranlagen (gemäß ISO/IEC 17025)
    Heartbeat Technology erfüllt die Anforderung an die rückführbare Verifikation gemäß ISO 9001:2008, Kapitel 7.6.a (TÜV‐Bescheinigung)

  • Schiffsbauzulassungen und -zertifikate

    ABS-, LR-, BV-Zulassung

  • Druckzulassungen und -zertifikate

    PED, CRN, AD 2000

  • Materialzertifikate

    3.1‐Material
    NACE MR0175/MR0103, PMI (auf Anfrage); Schweißtest gemäß ISO 15614‐1, in Anlehnung an ASME IX (auf Anfrage)

Dokumente / Handbücher / Software

Zubehör / Ersatzteile

Nr
Order code
Specification
  • 34
    • Nr 34 Order code 71108602

      I/O Modul Flow, 2-Dr. 2x4-20mA, HART, Ex

      Ex-frei, Ex. Stromausgang, 4-20mA HART + 4-20mA analog. Verwendung: FTM50/FTM51/FTM52. Verwendung: Promass 200/TB2, Prosonic Flow 200, Prowirl 200.

    • Nr 34 Order code 71164940

      I/O Modul, 2-Draht, PA/FF, PFS, Ex, V2

      Ex-frei, Ex. PROFIBUS PA, FOUNDATION Fieldbus. PFS=Schaltausgang. Version 2. Verwendung: FMP50/FMP51/FMP52/FMP53/ FMP54/FMP55/FMP56/FMP57, FMR50/FMR51/ FMR52/FMR53/FMR54/FMR56/FMR57. Verwendung: Promass 200, Prowirl 200, Promag 200.

  • 36
    • Order code 71128617

      Überspannungsschutz (OVP10), 1-Kanal

      4-20mA HART. Verwendung: FMP50/FMP51/FMP52/FMP53/ FMP54/FMP55/FMP56/FMP57, FMR50/FMR51/FMR52/FMR53/FMR54/FMR56/ FMR57, FMR60/FMR62/FMR67. Verwendung: Promass 200, Prosonic Flow 200, Promag 200, Prowirl 200.

    • Order code 71128619

      Überspannungsschutz (OVP20), 2-Kanal

      4-20mA HART, PROFIBUS PA, FOUNDATION Fieldbus, Imp./Freq./Schaltausgang. Verwendung: FMP50/FMP51/FMP52/FMP53/ FMP54/FMP55/FMP56/FMP57, FMR50/FMR51/FMR52/FMR53/FMR54/FMR56/ FMR57, FMR60/FMR62/FMR67. Verwendung: Promass 200, Prosonic Flow 200, Promag 200, Prowirl 200.

    • Order code

      Abgesetztes Display FHX50 mit sep. Bestellstruktur bestellen.

    • Order code 71197334

      Transmitter Elektronik FHX50

      Bestehend aus: Elektronik, Flachbandkabel. Verwendung: FMP50/FMP51/FMP52/FMP53/ FMP54/FMP55/FMP56/FMP57, FMR50/FMR51/ FMR52/FMR53/FMR54/FMR56/FMR57. Verwendung: Promass200, Prowirl 200, Promag 200, Prosonic Flow 200.

    • Order code 71296840

      Steckerbuchse M12, VA

      Zum Anschluss an FHX50. Verwendung: FMP50/51/52/53/54/55/56/57, FMR50/51/52/53/54/56/57. Nicht für Staub Ex. Verwendung: Prowirl 200, Promass 200,Promag 200, Prosonic Flow 200.

  • 30
  • 34
  • 34
    • Nr 34 Order code XPD0016-

      I/O Modul, 2-Draht, 4-20mA,HART, PFS, Ex

      Ex-frei, Ex. 1x Stromausgang HART, 1x PFS= Imp./Freq./Schaltausgang.

  • 34
    • Nr 34 Order code XPD0018-

      I/O,2-Draht,4-20mA,HART,PFS,4-20mA Eing.

      Ex-frei, Ex. 1x Stromausgang HART, 1x PFS= Imp./Freq./Schaltausgang, 1x Stromeingang.

  • 46
  • 47
    • Nr 47 Order code 71377445

      Set Kabelbaum, PW200,getrennt,Elektronik

      Verwendung: Prowirl 200 Index C, Messumformergehäuse. Integrierte Druck-/Temperaturmessung.

  • 43
  • 44
  • 40
    • Nr 40 Order code XPD0024-

      Display Modul, SD02, Drucktasten

      Für Gehäuse: GT18, GT19, GT20. Verwendung: FMP50/51/52/53/54/55/56/57, FMR50/51/52/53/54/56/57, FMR60/62/67, FHX50. Promass 200/TB2, Prosonic Flow 200, t-mass 150, Promag 200, Prowirl 200. Bestehend aus: Display SD02, Spiralkabel, Flachbandkabel, Abdeckung.

  • 48
    • Nr 48 Order code 71377446

      Set Anschlussprint, getrennt, Elektronik

      Verwendung: Prowirl 200 Index C, Messumformer Anschlussgehäuse. Integrierte Druck-/Temperaturmessung.

  • 40
    • Nr 40 Order code XPD0025-

      Display Modul, SD03, Touch Control

      Für Gehäuse: GT18, GT19, GT20. Verwendung: FMP50/51/52/53/54/55/56/57, FMR50/51/52/53/54/56/57, FMR60/62/67, FHX50. Promass 200/TB2, Prosonic Flow 200, Promag 200, Prowirl 200. Bestehend aus: Display SD03 beleuchtet, Flachbandkabel, Abdeckung.

  • 49
    • Nr 49 Order code 71377447

      Set Anschlussprint, getrennt, Aufnehmer

      Verwendung: Prowirl 200 Index C, Sensor Anschlussgehäuse. Integrierte Druck-/Temperaturmessung.

  • 37
    • Nr 37 Order code 71110280

      Klemmenset 2-Draht, I/O Module

      Bestehend aus: 4x Klemme 2-polig, grün. Verwendung: FMP50/FMP51/FMP52/FMP53/ FMP54/FMP55/FMP56/FMP57, FMR50/FMR51/ FMR52/FMR53/FMR54/FMR56/FMR57, FMR60/FMR62/FMR67. Verwendung: Promass 200/TB2, Prosonic Flow 200, Promag 200, Prowirl 200.

  • 20
    • Nr 20 Order code 71110281

      Deckel GT18 316L, HNBR

      Werkstoff: 316L. O-Ring EPDM, PTFE beschichtet. Verwendung: FMP51/FMP52/FMP54/FMP55/ FMP56/FMP57, FMR51/FMR52/FMR53/ FMR54/FMR57, FMR62/FMR67. Verwendung: Promass 200/TB2, Prosonic Flow 200, Prowirl 200.

    • Nr 20 Order code 71110282

      Deckel GT18 316L, Schauglas, HNBR

      Werkstoff: 316L. O-Ring NBR, PTFE beschichtet. Verwendung: FMP51/FMP52/FMP54/FMP55/ FMP56/FMP57, FMR51/FMR52/FMR53/ FMR54/FMR57, FMR62/FMR67, FHX50. Verwendung: Promass 200/TB2, Prosonic Flow 200, Prowirl 200.

  • 25
    • Nr 25 Order code 71110291

      Deckel GT18 316L, Terminal Ex, HNBR

      Werkstoff: 316L. O-Ring EPDM, PTFE beschichtet. Verwendung: Anschlussraum, nicht für Ex d/XP, FMP51/FMP52/FMP54/FMP55/FMP56/FMP57, FMR51/FMR52/FMR53/FMR54/FMR57, FMR62/FMR67. Verwendung: Promass 200/TB2, Prosonic Flow 200, Prowirl 200.

    • Nr 25 Order code 71110284

      Deckel GT18 316L, Terminal Ex d, HNBR

      Werkstoff: 316L. O-Ring EPDM, PTFE beschichtet. Verwendung: Anschlussraum Ex d/XP, FMP51/FMP52/FMP54/FMP55/FMP56/FMP57, FMR51/FMR52/FMR53/FMR54/FMR57, FMR62/FMR67. Verwendung: Promass 200/TB2, Prosonic Flow 200, Prowirl 200.

    • Nr 25 Order code 71185516

      Deckel GT18 316L, Terminal, OVP, HNBR

      Werkstoff: 316L. O-Ring EPDM, PTFE beschichtet. Verwendung: Anschlussraum bei Überspannungsschutz, nicht für Ex d/XP, FMP50/FMP51/FMP52/FMP53/FMP54/FMP55/ FMP56/FMP57, FMR50/FMR51/FMR52/FMR53/ FMP54/FMP56/FMP57, FMR62/FMR67. Verwendung: Promass 200, Prosonic Flow 200, Prowirl 200.

  • 20
    • Nr 20 Order code 71110299

      Deckel GT20 Alu, HNBR

      Werkstoff: Aluminium, beschichtet. O-Ring EPDM, PTFE beschichtet. Verwendung: FMP50/FMP51/FMP52/FMP53/ FMP54/FMP55/FMP56/FMP57, FMR50/FMR51/ FMR52/FMR53/FMR54/FMR56/FMR57, FMR60/FMR62/FMR67. Verwendung: Promass 200/TB2, Prosonic Flow 200, Promag 200, Prowirl 200.

    • Nr 20 Order code 71110297

      Deckel GT20 Alu, Schauglas, HNBR

      Werkstoff: Aluminium, beschichtet. O-Ring EPDM, PTFE beschichtet. Verwendung: FMP50/FMP51/FMP52/FMP53/ FMP54/FMP55/FMP56/FMP57, FMR50/FMR51/ FMR52/FMR53/FMR54/FMR56/FMR57, FMR60/FMR62/FMR67. Verwendung: Promass 200/TB2, Prosonic Flow 200, Promag 200, Prowirl 200.

  • 25
    • Nr 25 Order code 71110301

      Deckel GT20 Alu, Terminal Ex, HNBR

      Werkstoff: Aluminium, beschichtet. O-Ring EPDM, PTFE beschichtet. Verwendung: Anschlussraum, nicht für Ex d/XP, FMP50/FMP51/FMP52/FMP53/FMP54/FMP55/ FMP56/FMP57, FMR50/FMR51/FMR52/FMR53/ FMR54/FMR56/FMR57, FMR60/FMR62/FMR67. Verwendung: Promass 200/TB2, Prosonic Flow 200, Promag 200, Prowirl 200.

    • Nr 25 Order code 71110302

      Deckel GT20 Alu, Terminal Ex d, HNBR

      Werkstoff: Aluminium, beschichtet. O-Ring EPDM, PTFE beschichtet. Verwendung: Anschlussraum Ex d/XP, FMP50/FMP51/FMP52/FMP53/FMP54/FMP55/ FMP56/FMP57, FMR50/FMR51/FMR52/FMR53/ FMR54/FMR56/FMR57, FMR60/FMR62/FMR67. Verwendung: Promass 200/TB2, Prosonic Flow 200, Promag 200, Prowirl 200.

    • Nr 25 Order code 71185517

      Deckel GT20 Alu, Terminal, OVP, HNBR

      Werkstoff: Aluminium. O-Ring EPDM, PTFE beschichtet. Verwendung: Anschlussraum bei Überspannungsschutz, nicht für Ex d/XP, FMP50/FMP51/FMP52/FMP53/FMP54/FMP55/ FMP56/FMP57, FMR50/FMR51/FMR52/FMR53/ FMR54/FMR56/FMR57, FMR60/FMR62/FMR67. Verwendung: Promass 200, Prosonic Flow 200, Promag 200, Prowirl 200.

  • 24
    • Nr 24 Order code 71223005

      Set Deckel, Alu, getrennt, Aufnehmer

      Verwendung: Prowirl 200. Bestehend aus: 1x Deckel Alu, 1x O-Ring 75,87x2,62 NBR beschichtet.

    • Nr 24 Order code 71223006

      Set Deckel,Alu,getrennt,Aufnehmer, -50°C

      Verwendung: Prowirl 200. Bestehend aus: 1x Deckel Alu, 1x O-Ring 75,87x2,62 FVMQ beschichtet.

    • Nr 24 Order code 71223009

      Set Deckel, 316L, getrennt, Aufnehmer

      Verwendung: Prowirl 200. Bestehend aus: 1x Deckel 316L, 1x O-Ring 75,87x2,62 NBR beschichtet.

    • Nr 24 Order code 71223011

      Set Deckel,316L,getrennt,Aufnehmer,-50°C

      Verwendung: Prowirl 200. Bestehend aus: 1x Deckel 316L, 1x O-Ring 75,87x2,62 FVMQ beschichtet.

  • 65
    • Nr 65 Order code 71110303

      Dichtungsset GT18/GT19/GT20, EPDM, HNBR

      Bestehend aus: O-Ring 88,5x3,53 EPDM/PTFE, Deckel Elektronikraum, Gehäuse GT19. O-Ring 88,5x3,53 NBR, Deckel Elektronikraum, Gehäuse GT18, GT20. O-Ring 91,67x3,53 EPDM/PTFE, Deckel Anschlussraum, Gehäuse GT19. O-Ring 91,67x3,53 NBR, Deckel Anschlussraum, Gehäuse GT18, GT20. O-Ring 50,39x3,53 EPDM/PTFE, Gehäuse/Sensor. Verwendung: FMP50/FMP51/FMP52/FMP53/ FMP54/FMP55/FMP56/FMP57, FMR50/FMR51/ FMR52/FMR53/FMR54/FMR56/FMR57, FMR60/FMR62/FMR67. Verwendung: Promass 200/TB2, Prosonic Flow 200, Promag 200, Prowirl 200.

  • 73
    • Nr 73 Order code 71223053

      Set Gehäusedichtungen,getrennt,Aufnehmer

      Verwendung: Prowirl 200. Bestehend aus: 1x O-Ring 75,87x2,62 NBR beschichtet zu Deckel. 1x O-Ring 50,39x3,53 HNBR beschichtet zu Gehäuse/Gehäusestütze.

    • Nr 73 Order code 71223054

      Set Gehäusedicht.,getrennt, Aufn., -50°C

      Verwendung: Prowirl 200, -50°C/-58°F. Bestehend aus: 1x O-Ring 75.87x2.62 FVMQ zu Deckel. 1x O-Ring 50,39x3,53 FVMQ zu Gehäuse/Gehäusestütze.

  • 19
    • Nr 19 Order code 71115174

      Gehäusefilter 316L, GT18, 1 Set

      Bestehend aus: 2x Belüftungsstopfen 316L. 1x Druckausgleichsfilter. Verwendung: FMP50/FMP51/FMP52/FMP53/ FMP54/FMP55/FMP56/FMP57, FMR50/FMR51/ FMR52/FMR53/FMR54/FMR56/FMR57, FMR62/FMR67. Verwendung: Promass 200/TB2, Prosonic Flow 200, Prowirl 200.

    • Nr 19 Order code 71115175

      Gehäusefilter Messing/Ni GT19/20, 1 Set

      Bestehend aus: 2x Belüftungsstopfen Messing Nickel, Druckausgleichsfilter. Verwendung: FMP50/FMP51/FMP52/FMP53/ FMP54/FMP55/FMP56/FMP57, FMR50/FMR51/ FMR52/FMR53/FMR54/FMR56/FMR57, FMR60/FMR62/FMR67. Verwendung: Promass 200/TB2, Prosonic Flow 200, Promag 200, Prowirl 200.

  • 17
    • Nr 17 Order code 71115176

      Set Gehäuse Sicherungskrallen

      Verwendung: Gehäuse GT18/GT19/GT20, FMP50/FMP51/FMP52/FMP53/FMP54/FMP55/ FMP56/FMP57, FMR50/FMR51/FMR52/FMR53/ FMR54/FMR56/FMR57, FMR60/FMR62/FMR67. Verwendung: Promass 200/TB2, Prosonic Flow 200, Promag 200, Prowirl 200.

  • 61

Downloads