Die Endress+Hauser Gruppe

Medienzentrum

Events

Ihre Karriere bei Endress+Hauser

Unser Support: stets in Ihrer Nähe

Online Shop

Geben Sie Ihr persönliches Login ein, um den Online Shop aufzurufen und Ihre Bestellung jederzeit zu erfassen. Zusätzlich können Sie auch Produktpreise und Lieferzeiten abfragen oder ein Angebot anfordern.

Online Shop

E-direct Shop

Wirtschaftlich und direkt! Dafür steht E-direct, das vorkonfigurierte Produktportfolio mit einfachen Produkten in hoher Qualität zum kleinen Preis.

E-direct Shop
Flüssigkeiten exakt analysieren

Liquiline M CM42

Modularer Zwei-Draht-Messumformer für Ex- und Non-Ex-Anwendungen

Liquiline M CM42 ist ein modularer Zweidraht-Messumformer für für Ex- und Non-Ex-Anwendungen in allen Bereichen der Verfahrens- und Prozesstechnik.

Vorteile

  • Intuitive Bedienung via Navigator mit Klartextmenü und Bedienerführung

  • Zweidraht-Messumformer Plug&Play für Memosens-Sensoren

  • Einziger Messumformer mit SIL2-Zulassung

  • Flexibel: einfachstes Software-Update oder Erweiterung des Messumformers

  • Vereinfacht Lagerhaltung durch modulares Design, robustes Kunststoffgehäuse oder Edelstahlgehäuse für den hygienischen Bereich

Sicherheit wird groß geschrieben

Ein großes Grafikdisplay garantiert gut lesbare Klartextmeldungen. Diagnosemeldungen, die über den zweiten Stromausgang ans Leitsystem gegeben werden können, warnen rechtzeitig vor Veränderungen. Zusätzlich signalisiert eine blinkende, rote Leuchtdiode Messwertüberschreitungen und Störungen. Liquiline M CM42 ist ein Bestandteil der ersten weltweit TÜV-zugelassenen SIL2-Analysenmessstelle.

©Endress+Hauser

Liquiline redet einfach Klartext

Von der Erstinstallation über den Betrieb bis hin zur Wartung zeigt der Messumformer alle Informationen in Klartext an. Fehlinterpretationen können so ausgeschlossen werden. Der Menüaufbau ist einfach und selbsterklärend aufgebaut - lange Einarbeitszeiten gehören so der Vergangenheit an. Die Bedienung über den Navigator - einen Dreh-Druck-Knopf - und variabel belegte Softkeys vereinfachen die Bedienung erheblich. Das Bedienkonzept ist über alle verfügbaren Parameter einheitlich aufgebaut.

Ein wahrer Verwandlungskünstler

Der modulare Aufbau des Liquiline M CM42 verbunden mit dem großen Verkabelungsraum ermöglicht eine einfache, unkomplizierte Änderung der Hardware und eine erhebliche Reduzierung der Lagerhaltung. Auch Softwareänderungen können mit Speicherbausteinen, so genannten DATs, elegant durchgeführt werden.

DATs - Vielfältige Änderungen möglich

Mit den DATs sind vielfältige Änderungen möglich: Software-Updates sind genauso einfach zu realisieren wie einen zweiten Stromausgang zu der Konfiguration hinzuzufügen.

In Kombination mit Memosens zeigt Liquiline sein ganzes Können: Parameterwechsel können ohne Hardware-Änderungen vorgenommen werden. Sämtliche Funktionalitäten und Vorteile der Memosens-Sensoren können voll ausgeschöpft werden.

Verfügbare Parameter

Analog:

  • pH (Glas, ISFET, Emaille)

  • Redox

  • Konduktive/induktive Leitfähigkeit

Memosens:

  • pH (Glas, ISFET, Emaille)

  • Redox

  • Gelöst Sauerstoff

  • Konduktive Leitfähigkeit

Zertifikate/Zulassungen

  • SIL 2

  • ATEX

  • CSA

  • FM

  • Tiis

  • Mit Hilfe des potentiometrischen Messprinzips kann der pH-Wert einer Flüssigkeit berechnet werden. Dieses Video zeigt worum es dabei geht und wie dieses Messprinzip funktioniert.

  • Mit Hilfe des konduktiven oder induktiven Messprinzips kann die Leitfähigkeit einer Flüssigkeit gemessen werden. Dieses Video zeigt, worum es dabei geht und wie diese Messprinzipien funktionieren.

Kontakt

Endress+Hauser GmbH
Lehnergasse 4 1230 Wien , Österreich
Tel.: +43 (0)1 880 56 0
Fax: +43 (0)1 880 56 335
E-Mail senden www.at.endress.com

Im Mittelpunkt

Online-Tools

Diese Seite verwendet Cookies. Indem Sie diese Seite weiterhin besuchen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Erfahren Sie hier mehr Schließen