Die Endress+Hauser Gruppe

Medienzentrum

Events

Ihre Karriere bei Endress+Hauser

Unser Support: stets in Ihrer Nähe

Online Shop

Geben Sie Ihr persönliches Login ein, um den Online Shop aufzurufen und Ihre Bestellung jederzeit zu erfassen. Zusätzlich können Sie auch Produktpreise und Lieferzeiten abfragen oder ein Angebot anfordern.

Online Shop

E-direct Shop

Wirtschaftlich und direkt! Dafür steht E-direct, das vorkonfigurierte Produktportfolio mit einfachen Produkten in hoher Qualität zum kleinen Preis.

E-direct Shop

TMT82 SIL - Wiederholungsprüfung einfach und sicher

Eine Wiederholungsprüfung einer Temperaturmessstelle ist mit einem Display als "Prüftaste" möglich

Der iTEMP TMT82 mit einer SIL-Zulassung gemäß IEC 61508, ed. 2.0 ist ein Zwei-Kanal Transmitter mit erweiterter Diagnose-Funktion. Die Funktionsfähigkeit des Temperaturtransmitters im SIL-Modus ist in angemessenen Zeitabständen zu überprüfen. Aus drei Prüfmöglichkeiten der Wiederholungsprüfung kann der Betreiber wählen. Die Variante C erlaubt eine vereinfachte Prüfung mit Hilfe des Aufsteckdisplays TID10. Drei kurze Aktionen beinhaltet dieser Ablauf. Einziges Werkzeug ist das Display TID10: Messsignal prüfen, DIP Schalter setzen, TID10 aufstecken, ein Neustart erfolgt. Fertig ist die Prüfung.

Vorteile

  • Seien Sie als Betreiber einer Anlage flexibel: mit dem TMT82 SIL wählen Sie zwischen 3 Prüfmöglichkeiten

  • Sparen Sie Zeit: Sie müssen den SIL-Messmodus für die Wiederholungsprüfung nicht verlassen

  • Prüfen Sie schnell und kostengünstig: einfach das Display TID10 aufstecken, Prüfsequenz wird selbstständig durchfahren, fertig

Vorteile der Wiederholungsprüfung mit iTEMP TMT82

Die Inspektions-Wiederholungsprüfung der iTEMP TMT82 hat das Ziel, das Gerät auf unentdeckte Fehler zu überprüfen und damit die Funktionsfähigkeit zu erhalten.

Drei Prüfmöglichkeiten für die Wiederholungsprüfung

Unter drei Prüfmöglichkeiten für die Wiederholungsprüfung kann der Betreiber wählen.

  • Variante A: Vollständige Prüfung incl. Messüberprüfung mit HART- Bedienung

  • Variante B: Vollständige Prüfung incl. Messüberprüfung ohne HART- Bedienung (mit aufsteckbarem Display TID10)

  • Variante C: Vereinfachte Prüfung mit/ohne HART-Bedienung (mit aufsteckbarem Display TID10).

Bei Variante B und C kann jeweils das Aufsteckdisplay TID10 verwendet werden.

Vereinfachte Prüfung - die schnellste Option

Die Variante C ist dabei die schnellste. Sie stellt eine vereinfachte Prüfung dar. Drei kurze Aktionen beinhaltet Ablauf C. Einziges Werkzeug ist das Display TID10, einfach und schnell ohne Bedientool, ohne HART-Kommunikation: Messsignal prüfen, DIP Schalter setzen, TID10 auftstecken, ein Neustart erfolgt. Fertig ist die Prüfung. Einfacher geht es nicht!

Klicken Sie hier für weitere Informationen zum iTEMP HART TMT82 >>>

  • iTemp TMT82 ©Endress+Hauser

Kontakt

Endress+Hauser GmbH
Lehnergasse 4 1230 Wien , Österreich
Tel.: +43 (0)1 880 56 0
Fax: +43 (0)1 880 56 335
E-Mail senden www.at.endress.com

Ähnliche News

Online-Tools

Diese Seite verwendet Cookies. Indem Sie diese Seite weiterhin besuchen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Erfahren Sie hier mehr Schließen