Die Endress+Hauser Gruppe

Medienzentrum

Events

Ihre Karriere bei Endress+Hauser

Unser Support: stets in Ihrer Nähe

Online Shop

Geben Sie Ihr persönliches Login ein, um den Online Shop aufzurufen und Ihre Bestellung jederzeit zu erfassen. Zusätzlich können Sie auch Produktpreise und Lieferzeiten abfragen oder ein Angebot anfordern.

Online Shop

E-direct Shop

Wirtschaftlich und direkt! Dafür steht E-direct, das vorkonfigurierte Produktportfolio mit einfachen Produkten in hoher Qualität zum kleinen Preis.

E-direct Shop

Füllstand mit Differenzdruck elektronisch messen

Deltabar FMD71 und FMD72 von Endress+Hauser ermöglichen sichere Füllstandüberwachung dank anwendungsspezifischer Sensoren und elektronischer Signalübertragung.

Das Differenzdrucksystem besteht aus einem Transmitter und zwei Sensormodulen. Ein Sensormodul misst den hydrostatischen Druck (HP-Seite). Das andere Sensormodul misst den Kopfdruck (LP-Seite). In der Auswerteeinheit werden aus diesen digitalen Werten Füllstand, Masse und Volumen berechnet und mittels 4…20 mA HART Signal an die Steuerung geleitet.

Keramik oder Edelstahl – je nach Anwendung

Für jede Anwendung steht die passende Druckmesszelle zur Verfügung: Die extrem robuste Ceraphire Keramik-Messzelle des FMD71 zeichnet sich durch hohe Beständigkeit aus. Sie ist ölfrei, FDA konform, vakuumfest und aus USP Klasse IV getestetem Material. Außerdem erkennt sie einen Bruch der Membran automatisch. Der Silizium-Sensor mit Edelstahlmembran des FMD72 ist vollverschweißt und damit dichtungsfrei. Die überlastfeste Messzelle bildet die Grundlage für den Druckmittleranbau und ist in vielen Sondermaterialien realisierbar. Kleinste Prozessanschlüsse können frontbündig ausgeführt werden.

Mehr Sicherheit ohne Kapillar- oder Impulsleitungen

Durch den Verzicht auf Kapillare oder Impulsleitungen ist die Füllstandmessung sehr zuverlässig. Der Einfluss von Umgebungs- und Prozesstemperaturschwankungen ist minimiert; messtechnische Probleme durch Vereisung, Verstopfung oder Kondensation treten nicht mehr auf. So besitzt die Messung eine hohe Genauigkeit und Reproduzierbarkeit. Durch den Verzicht auf zusätzliche Verbindungsstellen sinkt das Leckagerisiko und gewinnt die Sicherheit.

Die einfache Montage, kostengünstige Installation und der geringer Aufwand für Wartung bzw. Instandhaltung machen den FMD72 besonders kosteneffizient.

Weitere Informationen zu Deltabar FMD71

Weitere Informationen zu Deltabar FMD72

  • Endress+Hauser Deltabar FMD71/72: Füllstand mit Differenzdruck elektronisch messen ©Endress+Hauser

    Das Differenzdrucksystem Deltabar FMD71/72: sichere Messung mit elektronischer Signalübertragung und zwei unterschiedlichen Messzellentypen.

Kontakt

Endress+Hauser GmbH
Lehnergasse 4 1230 Wien , Österreich
Tel.: +43 (0)1 880 56 0
Fax: +43 (0)1 880 56 335
E-Mail senden www.at.endress.com
Online-Tools

Diese Seite verwendet Cookies. Indem Sie diese Seite weiterhin besuchen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Erfahren Sie hier mehr Schließen