Die Endress+Hauser Gruppe

Medienzentrum

Events

Ihre Karriere bei Endress+Hauser

Unser Support: stets in Ihrer Nähe

Online Shop

Geben Sie Ihr persönliches Login ein, um den Online Shop aufzurufen und Ihre Bestellung jederzeit zu erfassen. Zusätzlich können Sie auch Produktpreise und Lieferzeiten abfragen oder ein Angebot anfordern.

Online Shop

E-direct Shop

Wirtschaftlich und direkt! Dafür steht E-direct, das vorkonfigurierte Produktportfolio mit einfachen Produkten in hoher Qualität zum kleinen Preis.

E-direct Shop

Fachschulung Explosionsschutz (ATEX)

Welche Kenntnisse erhalten Sie in der Fachschulung?

Sie erhalten in unseren Fachschulung einen kompetenten Überblick über die behandelten Themen, praxisnahe und anwendungsspezifisches Produktwissen, Informationen zur sicheren Planung und zum kostenoptimierten Betrieb sowie zur professionellen Instandhaltung.

  • Fachschulung Explosionsschutz (ATEX) ©Endress+Hauser

Details

VeranstaltungsortKostenRegistrierung
20.06.2017 - 20.06.2017 Weil am Rhein Deutschland 450 Euro Anmeldung

Inhalt

  • Aktuelle Rechtsgrundlagen und Normen (EXVO, BetrSichV, EG-Konformitätsverfahren, Explosionsschutzdokument, Bescheinigungen und Dokumentationen in Europa)

  • Grundlagen und Gefährdungsbeurteilungen (Physikalische Grundlagen und Definitionen, Explosionsgrenzen, Zündquellen, Zündvorgänge, Explosionsschutzmaßnahmen, Zoneneinteilungen, Explosionsgruppen und Temperaturklassen)

  • Zündschutzarten für elektrische und nicht elektrische Betriebsmittel (Kennzeichnung und Einteilung der Betriebsmittel)

  • Errichtung von elektrischen Betriebsmitteln in explosionsgefährdeten Bereichen (Klassifizierung der Bereiche und Auswahl der Betriebsmittel, Installationsanforderung)

  • Bestandschutz und Weiterbetrieb von Anlagen und Betriebsmitteln (Instandhaltung und Wartung, Austausch von Betriebsmitteln, Ersatzteile und Reparatur von Betriebsmitteln, Zusammenschaltung der Betriebsmittel)

Ziele

  • Die Teilnehmer dieser Fortbildungsveranstaltungen erhalten ein tiefgehendes Wissen um die gewählte Sicherheitsthematik. Sie können darüber hinaus eine Empfehlung bzgl. einer korrekten Prozessinstrumentierung vornehmen.

Wer sollte teilnehmen?

  • Facharbeiter

  • Meister

  • Techniker und Ingenieure, die für die Planung, den Betrieb sowie die Instandhaltung von überwachungsbedürftigen Anlagen verantwortlich sind.

Kontakt

Technisches Büro Berlin
Alt-Moabit 96C 10559 Berlin Deutschland
Tel.: +49 (0)30 56827-0
Fax: +49 (0)30 56827-333
E-Mail senden
Online-Tools

Diese Seite verwendet Cookies. Indem Sie diese Seite weiterhin besuchen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Erfahren Sie hier mehr Schließen