Die Endress+Hauser Gruppe

Medienzentrum

Events

Ihre Karriere bei Endress+Hauser

Unser Support: stets in Ihrer Nähe

Online Shop

Geben Sie Ihr persönliches Login ein, um den Online Shop aufzurufen und Ihre Bestellung jederzeit zu erfassen. Zusätzlich können Sie auch Produktpreise und Lieferzeiten abfragen oder ein Angebot anfordern.

Online Shop

E-direct Shop

Wirtschaftlich und direkt! Dafür steht E-direct, das vorkonfigurierte Produktportfolio mit einfachen Produkten in hoher Qualität zum kleinen Preis.

E-direct Shop

Das größte Angebot für biotechnologische Prozesse

Überwachen Sie kritische Bioprozess-Komponenten, um die Chargenfreigabe bei anspruchsvollen Bedingungen sicherzustellen

In der Bioproduktion kann es schwierig sein, die kleinskalige Laborforschung auf die gewerbsmäßige Herstellung zu übertragen. Der Technologietransfer beim Scale-up bringt zusätzliche Komplexität mit sich, da ein höheres Maß an Automatisierung und Steuerung erforderlich ist. Sowohl die Qualitäts- als auch die Prozessparameter müssen in Echtzeit überwacht und gesteuert werden, um die Anforderungen hinsichtlich der Produktqualität, der Compliance und der Produktivität zu erfüllen. Wir finden mit Ihnen zusammen die besten Methoden, um die kritischen Komponenten Ihres Bioprozesses zu überwachen.

Behalten Sie Ihren Prozess im Auge

©Endress+Hauser

Die Überwachung der Prozessbedingungen auf Korrektheit ist von höchster Bedeutung, um konsistente Chargen zu gewährleisten.

Hierzu werden Messgeräte verwendet, die die kritischen Prozessparameter steuern und so sicherstellen, dass Zellen wachsen und das gewünschte Produkt entsteht.

Umfassende Instrumentierungspakete

Wählen Sie modernste Messgeräte, die der Konstruktionsnorm ASME BPE für bioverfahrenstechnische Geräte entsprechen. Profitieren Sie von der Zusammenarbeit mit nur einem Lieferanten, der eine Vielzahl von Produktlinien anbietet, sodass Sie die geeignete Technologie für Ihre Anwendung auswählen können.

Norm für bioverfahrenstechnische Geräte

ASME BPE (BioProcessing Equipment) fasst alle wichtigen Aspekte des Engineering zusammen, die für in Bioprozessen eingesetzte Geräte berücksichtigt werden müssen, wie beispielsweise:

  • Eine Bauform, die die Reinigungsfähigkeit und Sterilität begünstigt

  • Der Werkstoff

  • Das Fügen/Schweißen von Materialien

Sämtliche Kunststoff- und Elastomer-Komponenten werden beispielsweise In-vivo- und In-vitro-Tests gemäß USP Klasse VI unterzogen, die Testergebnisse werden dokumentiert. Die Oberflächenkörnung im Innern der Geräte wird zertifiziert (Ra < 0,38 µm), zudem sind elektropolierte Ausführungen lieferbar.

Kompatibilität mit Industriestandards:

Anwendungen

Online-Tools

Diese Seite verwendet Cookies. Indem Sie diese Seite weiterhin besuchen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Erfahren Sie hier mehr Schließen